SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Freitag, 09.04.21 - +++ONLINE+++
keine Plätze frei

Junge Kommunalpolitik - Politik mitgestalten

Veranstaltungsnummer: 253007

Städte und Gemeinden haben eine wichtige Bedeutung für das Leben der Bürger_innen. Viele Entscheidungen werden dort getroffen, die die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Region beeinflussen. Oft kennen die Menschen die Probleme vor Ort am besten. Wie kann ich bei Entscheidungen aktiv mitwirken? Welches Handwerkszeug brauche ich, um bei der Politik vor Ort mitzubestimmen? Wie lassen sich Projekte vor Ort verwirklichen, wie z.B. ein neuer Kindergarten?

In diesem Web Seminar möchten wir praxisnah Einblick in die Kommunalpolitik und in politische Entscheidungsprozesse vor Ort geben. Neben Grundlagen der Kommunalpolitik und der Diskussionen mit einem Landrat lernen die Teilnehmenden ihre Interessen im kommunalen Raum besser zu artikulieren und durchzusetzen.

Das Seminar wendet sich an junge Menschen, die sich über Beteiligungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten in der Kommune informieren möchten. Es wird auch die Möglichkeit zum Austausch und Diskussion geben.
Unser Seminarangebot wird u.a. aus Mitteln des Landes NRW finanziert, deshalb sind wir gehalten, vorrangig Anmeldungen aus NRW anzunehmen.



Dateien



Termin

Freitag, 09.04.21
17:00 bis 20:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

+++ONLINE+++

Ansprechpartner_in

Jeanette Rußbült

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208

nach oben