SPRACHE
Menü
Dienstag, 23.02.21 - Online
freie Plätze

'Wir sind jetzt hier' - Geschichten vom Ankommen in Deutschland

Veranstaltungsnummer: 252425

Sieben junge Männer erzählen in die Kamera vom Ankommen in Deutschland - von lustigen und beglückenden Momenten und von Momenten tiefster Verzweiflung, von ihren Ängsten und wie sie mit ihnen umgegangen sind, von Rassismus und von der Liebe. Ihre Geschichten zeigen die emotionalen Turbulenzen, die Flucht und der Neustart in einem fremden Land mit sich bringen und sie erzählen viel darüber, was es in den nächsten Jahren braucht, damit Integration gelingt.

Im Anschluss an den 45minütigen Film diskutieren wir über das Gesehene mit:
Azim, einer der Protagonisten des Films
Ronja Wurmb-Seibel, Produzentin des Films
Thomas Hartung, MdL, Sprecher für Bildung und Migration der SPD-Landtagsfraktion

Moderation: Dr. Franziska Schmidtke, Friedrich-Ebert-Stiftung Thüringen

'Wir sind jetzt hier'
Film und Diskussion
Dienstag, 23. Februar 2021, 19 - 21 Uhr
Online via Zoom

Infos und Trailer zum Film: www.fes.de/wirsindjetzthier

Wir bitten um Anmeldung. Die Zugangsdaten erhalten Sie dann am 23.02.2021.

* Die Veranstalter behalten sich vor, von Ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien und Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische oder antisemitische Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen zu verwehren oder von diesen auszuschließen.



Termin

Dienstag, 23.02.21
19:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Franziska Schmidtke

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Thüringen
Nonnengasse 11
99084 Erfurt
Tel. 0361-59802-0, Fax 0361-59802-10

nach oben