SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Dienstag, 09.02.21 - +++ ONLINE +++
keine Plätze frei

Verschwörungsideologien

Veranstaltungsnummer: 251456

Verschwörungsideologien fristen schon lange kein Schattendasein mehr in den dunklen Ecken des Internets. Nicht erst seit der Corona-Pandemie fallen sie auch in der Mitte der Gesellschaft zunehmend auf fruchtbaren Boden. Sie können eine demokratiezersetzende Macht entfalten, wenn sie das Vertrauen in die demokratischen Strukturen erodieren. Aber wie funktionieren Verschwörungsideologien? Was macht sie für viele Menschen so attraktiv? Und wie können wir uns mit ihnen auseinandersetzen, sie erkennen und entlarven? Das Web-Seminar gibt Antworten auf diese Fragen und erklärt die Funktionsweise von Faktenchecks, Bildforensik und wie wir seriöse Studien erkennen.

Trainer_innen: Giulia Silberberger und Rüdiger Reinhardt, Der Goldene Aluhut gUG

Termin

Dienstag, 09.02.21
18:00-19:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

+++ ONLINE +++

Ansprechpartner_in

Dr. Annika Arnold

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208

nach oben