Donnerstag, 19.10.17 - Berlin, Extern

Humor ist, wenn man trotzig lacht. Ein Abend über Fremd- und Selbstbilder in der Einwanderungsgesellschaft

Veranstaltungsnummer: 216106

Die Bundestagswahl hat es einmal mehr gezeigt: Fragen von Einwanderung, Integration und dem Miteinander in Vielfalt spielen derzeit eine wichtige politische Rolle. Und die Diskussion darüber ist oft emotional, verletzend und nicht immer nachvollziehbar.

"Humor ist, wenn man trotzig lacht" - unter diesem Motto lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung zu einem Abend der besonderen Art. Vier Comedians spielen aus ihren Programmen und diskutieren über Selbst- und Fremdbilder in der Einwanderungsgesellschaft:

Am Donnerstag, den 19.10.2017
ab 19:30 Uhr
in den Uferstudios Wedding.
Eintritt: 10 Euro
Eine Anmeldung bei der FES ist nicht möglich, Eintrittskarten gibt es unter www.koka36.de.
oder
https://www.koka36.de/humor-ist-wenn-man-trotzig-lacht_ticket_89109.html

Wir empfehlen den Vorverkauf, da es aller Voraussicht nach nur wenige Restkarten an der Abendkasse geben wird.

Das Programm finden Sie anbei.
Wir freuen uns auf den Abend und Ihr Kommen!



Termin

Donnerstag, 19.10.17
19:30 bis 22:00 Uhr

Teilnehmerpauschale
10,00 Euro

Veranstaltungsort

Uferstraße 23
13357 Berlin, Extern



Ansprechpartner_in

Yakar, Constanze

Kontaktanschrift
Uferstudios (Studio 12)
Uferstraße 23
13357 Berlin



nach oben