Themenportal Bildungspolitik - Publikationen zur beruflichen Bildung

Büchter, Karin

Berufsschulen in der dualen Ausbildung und regionalen Wirtschaft

Gleichberechtigte Partnerschaft durch Reformen?
Bonn, 2018

Publikation herunterladen (3,6 MB PDF-File)


Frommberger, Dietmar; Lange, Silke

Zur Ausbildung von Lehrkräften für berufsbildende Schulen

Befunde und Entwicklungsperspektiven
Bonn, 2018

Publikation herunterladen (800 KB, PDF-File)


Käpplinger, Bernd; Reuter, Martin

Qualitätsmanagement in der Weiterbildung

Bonn, 2017

Publikation herunterladen (1 MB PDF-File)


Heimann, Klaus

Berufliche Bildung 4.0

Herausforderungen und gute Praxis
Bonn, 2017

Publikation herunterladen (1,2 MB PDF-File)


Ostendorf, Helga

Bildungschancen von Erzieherinnen

Durchlässigkeit in die Sackgasse?
Berlin, 2016

Publikation herunterladen (3 MB, PDF-File)


Lange, Valerie

Inklusion und Ausbildung - Unterstützungsangebote für Unternehmen

Berlin, 2016

Publikation herunterladen (2 MB, PDF-File)


Konrad, Alexander

"Schule trifft Arbeitswelt"

Übergänge fair und flexibel gestalten
Berlin, 2016

Publikation herunterladen (620 KB, PDF-File)


Busemeyer, Marius R.

Aufbruch oder Stillstand in der Berufsbildungspolitik?

Die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung
Bonn, 2015

Publikation herunterladen (190 KB, PDF-File)


Inklusion in der beruflichen Ausbildung

Berlin, 2015

Publikation herunterladen (1,2 MB PDF-File)


Rahner, Sven

Zukunftsaufgabe Weiterbildung

Stand der Debatte und internationale Anknüpfungspunkte zur Entwicklung einer Arbeitsversicherung ; Expertise im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung
Bonn, 2014

Publikation herunterladen (330 KB, PDF-File)


  • Kontakt

    Bildungs- und Hochschulpolitik
    Martin Pfafferott
    martin.pfafferott(at)fes.de

    Bildungspolitik
    Marion Stichler
    marion.stichler(at)fes.de

    Hochschulpolitik
    Theresia Müller vom Berge
    theresia.mueller-vom-berge(at)fes.de

    Studienförderung
    Bildungs- und Hochschulpolitik
    Hiroshimastr. 17
    10785 Berlin
    Tel.: 030 26935 7057

  • Info

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt Bildungsexpert_innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Gewerkschaft und Zivilgesellschaft ein.

    • Bundes- und landespolitische Themen werden in Veranstaltungen miteinander diskutiert.
    • thematisch-analytische Publikationen folgen hieraus.
    • übergeordnete Fragestellungen werden als Studien bei Experten in Auftrag gegeben.
nach oben