SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Das Team des digital #SummerSpace20

Carla Schulte-Breidenbach

Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Erwachsenenbildung in Bonn. Mehrjährige praktische Zusatzausbildungen im Bereich Kommunikation und TV-Moderation ergänzen das Studium; Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung. Seit 1987 Tätigkeit für die Friedrich-Ebert-Stiftung im Bereich der Politischen Akademie zu den Themenschwerpunkten „Politik, Medien und Kommunikation“. Carla Schulte-Breidenbach ist Buchautorin und Publizistin in Fachzeitschriften sowie Mentorin im Programm der FES-Studienförderung.

Christoph Lahusen

Studium der Komparatistik, Psychologie und Medienkulturanalyse in Bonn und Düsseldorf. Tätigkeit als Lektor für Drehbücher und freischaffender Filmemacher. Seit Mitte 2018 in der JournalistenAkademie für Konzeption und Organisation von Veranstaltungen.

(bis 1.10.2020 in Elternzeit)

Julia Möltgen

Studium der Bildungswissenschaften, Germanistik und Geschichte in Bonn. Seit 2015 Tätigkeiten in der Geschichts-, Kunst- und Kulturvermittlung. Seit Mai 2019 im Team der JournalistenAkademie zuständig für die Veranstaltungsorganisation und Finanzverwaltung.

Marcus Hammes

absolvierte ein journalistisches Volontariat, studierte Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Kassel sowie Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Bonn. Er war Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung und arbeitet seit Juli 2020 in deren JournalistenAkademie. Darüber hinaus ist er als freiberuflicher Journalist, Texter und Trainer in Köln tätig.

(Foto: Martin Jehnichen)

David Röthler

Berater und (Universitäts)-Lehrender mit Schwerpunkt Social Media und Journalismus, Bildung und Politik; Projektmanager bei WerdeDigital.at, einer Plattform für die Vermittlung von Medienkompentz. Den digital #SummerSpace20 der FES JournalistenAkademie begleitet er konzeptionell und technisch. Persönliches Weblog: david.roethler.at.

Frank Schnelle

Frank Schnelle, Jahrgang 1963, studierte Publizistik, Theaterwissenschaft und Germanistik in Berlin und arbeitete zunächst als freier Autor u.a. für taz, Frankfurter Rundschau, tip, epd Film und den WDR, als Dozent am Institut für Theaterwissenschaft der FU Berlin und als Redakteur bei den Filmfestivals in Berlin, München und Mannheim. Von 1997 bis 2010 war er innerhalb der ProSiebenSat.1-Gruppe als Spielfilmredakteur, Leiter der Spielfilm- und Serienredaktion und Programmplaner tätig. Seit 2010 ist er freier Videoproduzent und macht regelmäßig Filme u.a. für die Friedrich-Ebert-Stiftung, die IG Metall und ver.di. Für den Künstler Stefan Kaminski hat er eine DVD-Box mit dem „Ring des Nibelungen“ produziert, außerdem diverse Musikvideos und Industriefilme. Er ist Autor und Herausgeber verschiedener Filmbücher und selfpublished E-Books, u.a. über John Carpenter, Clint Eastwood, David Fincher und „Die 100 besten Filme aller Zeiten“. Er schreibt Filmkritiken für epd Film und Synchronbücher für N24. Frank Schnelle hat den Trailer zum digital #SummerSpace20 erstellt und begleitet die Veranstaltung mit einer Videodokumentation. www.schnelle-medienproduktion.de/

Ansprechpartner_innen digital #SummerSpace20

Julia Möltgen
0228/883-7124
E-Mail-Kontakt

Marcus Hammes
0228/883-7149
E-Mail-Kontakt

nach oben