SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Tag der Progressiven Wirtschaftspolitik 2021

Livestream: In English

Datenschutzhinweis zum Video

X Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.


Ihre Meinung ist uns wichtig! Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns ein paar Minuten Ihrer Zeit schenken und uns Feedback geben. Hier geht`s zum Fragebogen.
 

Abschlussveranstaltung am Montag, 3. Mai 2021

Europa in der Corona-Krise – Chance für einen transformativen Neustart?

17:50

Musikalische Einstimmung:

Saxophon-Quartett clair-obscur

18:00

Begrüßung:

Martin Schulz, Vorsitzender des Vorstandes der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)

18:15

Paneldiskussion mit den Sozialpartnerinnen:

  • Anja Piel, Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
  • Christina Ramb, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

Moderation:

Anke Plättner, freie Journalistin

Verleihung des Hans-Matthöfer-Preises für Wirtschaftspublizistik

18:50

Eröffnung:

Sabine Fandrych, Mitglied der Geschäftsführung der Friedrich-Ebert-Stiftung

18:55

Grußwort:

Norbert Walter-Borjans, Co-Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)

19:00

Laudatio auf die Preisträger:

  • Brigitte Preissl, ehem. Chefredakteurin von „Wirtschaftsdienst“ und „Intereconomics“, Mitglied der Jury 
  • Thomas Fricke, Direktor des Forum New Economy, Kolumnist bei Der Spiegel, Mitglied der Jury 

Verleihung des Hans-Matthöfer-Preises für Wirtschaftspublizistik „Wirtschaft weiter denken“ 2021 an die Preisträger: Emmanuel Saez und Gabriel Zucman für ihr Buch „Der Triumph der Ungerechtigkeit - Steuern und Ungleichheit im 21. Jahrhundert“ und Philipp Staab für sein Buch „Digitaler Kapitalismus - Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit“

19:15

Gespräch mit den Preisträgern:

  • Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesminister der Finanzen der Bundesrepublik Deutschland
  • Brigitte Preissl, Mitglied der Jury des Hans-Matthöfer-Preises für Wirtschaftspublizistik
  • Emmanuel Saez, Professor für Volkswirtschaftslehre an der University of California, Berkeley
  • Gabriel Zucman, Associate Professor für Volkswirtschaftslehre an der University of California, Berkeley
  • Philipp Staab, Professor für die Soziologie der Zukunft der Arbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin

Moderation:

Anke Plättner, freie Journalistin

20:00

Ende des Kongresses


Die Abschlussveranstaltung wird gestreamt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Paneldiskussionen finden in Deutsch und Englisch statt, Simultandolmetschung wird angeboten.
 

nach oben