SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Freitag, 18.06.21 19:00 bis Freitag, 18.06.21 21:00 - Miro, Remscheid

PubQuiz - Mit Friedrich "op dr Eck" Remscheid


Terminexport im ICS-Format

Am 4. Februar wäre Friedrich Ebert 150 Jahre alt geworden. - Das wollen wir feiern!

Freitag, 18. Juni 2021 19.00-21.00 Uhr | Miro, Remscheid

 

Friedrich Ebert hat uns nicht nur seinen Namen, sondern auch einen Auftrag mitgegeben: Demokratie lebendig halten, gerechte Teilhabe und Freiheit aller ermöglichen.

Als erster demokratisch gewählter Reichspräsident auf deutschem Boden gehört Friedrich Ebert zu den bedeutendsten Persönlichkeiten der deutschen Demokratiegeschichte. In der Revolution 1918/19 übernahm der Sozialdemokrat historische Verantwortung und gestaltete den Übergang vom kaiserlichen Obrigkeitsstaat in die parlamentarische Demokratie.

Dabei war für ihn zunächst ein ganz anderer Weg vorgesehen. Ebert, der im Heidelberger Milieu der Handwerker und Tagelöhner als siebtes von neun Kindern zur Welt kommt, lernt den Beruf des Sattlers. Erst seine Wanderjahre sollen ihn der Politik näherbringen. Auf der Walz lernt er die Ideale der Sozialdemokratie kennen, denen er sich bis zu seinem Tod verschrieben hat. Während dieser prägenden Jahre auf Wanderschaft hielt sich Friedrich Ebert auch im heutigen Nordrhein-Westfalen auf.

Über seine Aufenthalte ist wenig bekannt, sicher ist aber, dass auch Remscheid zu seinen Wirkungsstätten gehörte. Ebert, der sich auf seiner gesamten Wanderschaft für den Zusammenschluss von Handwerkern in Gewerkschaften und Fachvereinen engagierte, gründete in Remscheid im Januar 1891 einen Zweig des Arbeitervereins, in dem er aktiv war.

Deshalb wollen wir in Remscheid gemeinsam mit Ihnen auf den Ehrentag Friedrich Eberts anstoßen.

Hier geht es direkt zur Anmeldung
Hier geht es zum Programm

Save the date!

Friedrich „op dr Eck” – das PubQuiz geht weiter.

Weitere Termine sind:

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW

18-06-21 - Remscheid
freie Plätze

Politischer Quizabend Friedrich-Ebert

Veranstaltungsnummer: 253191


keine

Remscheid

Henrike Allendorf


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW

Schwanenmarkt 15
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 436 - 375 63
Fax: 0211 / 436 - 381 48

Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 / 883 - 7202
Fax: 0228 / 883 - 9208


nach oben