Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Donnerstag, 24.01.19 19:00 - Institut für internalialen Journalismus der TU Dortmund

Klartext: Was braucht vertrauenswürdiger Journalismus?


Terminexport im ICS-Format

Bild: FES von FES

Oft ist von einem angeblichen Vertrauensverlust in journalistische Berichterstattung die Rede. Einig sind sich Expert_innen zumindest darin, dass kritische Stimmen lauter und dass die Debatten um die inhaltliche Qualität und die Glaubwürdigkeit von Medien schärfer geworden sind.

Was zeichnet guten Journalismus aus? Wie kann Vertrauen in und Glaubwürdigkeit von Journalismus gestärkt werden? Und was können Journalist_innen von morgen aus dieser Debatte mitnehmen?

Wir freuen uns auf eine lebendige Diskussion mit Vertreter_innen aus Journalismus, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, mit Studierenden und mit Ihnen!

 

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW

Schwanenmarkt 15
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 436 - 375 63
Fax: 0211 / 436 - 381 48

Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 / 883 - 7202
Fax: 0228 / 883 - 9208


Ähnliche Beiträge

Dienstag, 26.05.20 18:00 bis Dienstag, 26.05.20 19:00 - Online-Diskussion

FES Online-Diskussion | ENGELS 4.0: Impulse für eine solidarische Wirtschaftspolitik im digitalen Kapitalismus

weitere Informationen

Mittwoch, 15.04.20 17:00 bis Mittwoch, 15.04.20 18:00 - Online LiveChat

FES LiveChat | "Corona-App: Datenschutz und Freiheitsrechte in der Krise?"

weitere Informationen

Freitag, 28.06.19 19:00 bis Sonntag, 30.06.19 17:00 - Bielefeld

Digital in NRW - Arbeit 4.0

weitere Informationen
nach oben