Landesbüro Niedersachsen

Unsere Gesprächsreihen

Die FES bietet in Niedersachsen regelmäßig verschiedene regionale und thematische
Foren und Dialoge an. Im Mittelpunkt unserer Gespräche stehen aktuelle politische und gesellschaftliche Fragestellungen und Herausforderungen, die wir mit Vertreter_innen aus Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Kirchen, Wissenschaften und Kultur diskutieren.

Braunschweiger Dialog

Aktuelle Themen, interessante Referent_innen - im Rahmen dieser Gesprächsreihe wollen wir aktuelle politische Themen und deren Bedeutung für den Raum Braunschweig mit Ihnen diskutieren. Ein Beispiel für eine gelungene Veranstaltung im Raum der zweitgrößten Stadt Niedersachsens aus den vergangenen Jahren gibt es hier:

Gegen Verschwörungstheorien und Rechtspopulismus (2021)

Cuxland Gespräche

Die Cuxland Gespräche sind ein Gesprächskreis für die Region Cuxhaven. Gemeinsam mit Ihnen diskutieren wir aktuelle regionale und überregionale wirtschafts- und gesellschaftspolitische Fragen. Nach der Corona-Pandemie läuft diese Reihe nun wieder an. Bereits thematisiert haben wir beispielsweise die Perspektiven für Kinder nach der Pandemie (2022).

Göttinger Forum

Im Rahmen des „Göttinger Forums“ wollen wir mit Multiplikator_innen aus Politik, Gewerkschaften, Wirtschaft, Kirchen, Wissenschaft, Kultur und Verbänden und interessierten Bürger_innen jenseits des Alltagsgeschehens konstruktiv und kontrovers über grundsätzliche gesellschaftspolitische Themen und Entwicklungen diskutieren. Die Themen sind dabei vielfältig, wie der Blick auf unsere vergangenen Veranstaltungen zeigt. Seid also gespannt auf die kommenden Events!

MONOBLOC - Neue Perspektiven und Nachhaltigkeit (2023)

Unser aller Eigentum - Identitäten in Ost und West (2022)

Lüneburger Gespräche - Politik und Gesellschaft in der Region

Aktuelle gesellschafts-, wirtschafts- und sozialpolitische Fragen mit regionalem Bezug stehen im Mittelpunkt dieser Gesprächsreihe. Mit verschiedenen Expert_innen aus Politik und Gesellschaft wollen wir wichtige Zukunftsfragen für Wirtschaft und Gesellschaft in der Region Lüneburg diskutieren. Nach den Einschränkungen durch das Corona-Virus haben wir dieses Jahr bereits wieder fleißig diskutiert zum Theaterstück "Nach Europa". Es werden außerdem noch weitere tolle Veranstaltungen wie das PubQuiz am 12.09. geplant.

Niedersachsen: Unser Land. Starke Regionen

Im Flächenland Niedersachsen gibt es verschiedenste Regionen mit unterschiedlichen Stärken. In einigen Publikationen haben wir uns damit auseinandergesetzt, was in diesem Land steckt und welches Potenzial es hat.

Publikationen

Mit Mut und Mission: Wie durch Industriepolitik Niedersachsens Zukunft gestalten werden kann

Hannover, 2022

Publikation herunterladen (2 MB, PDF-File)


Lakner, Sebastian

Landwirtschaft neu denken

So funktioniert die nachhaltige Modernisierung der Landwirtschaft in Niedersachsen
Hannover, 2021

Publikation herunterladen (2,6 MB PDF-File)


Faus, Jana; Jurrat, Andrina

Regionale Disparitäten und ihre Auswirkungen auf die Zufriedenheit mit Staat und Demokratie in Niedersachsen

Hannover, 2021

Publikation herunterladen (2,3 MB PDF-File)


Schaumburger Abendgespräche

Informieren, Diskutieren, Meinungsbildung. Wir kommen in den Landkreis Schaumburg und diskutieren mit Ihnen aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft.

Leider waren wir aufgrund der Corona-Pandemie in unserem Veranstaltungsangebot stark eingeschränkt und konnten die Reihe noch nicht wieder aufnehmen. Daher folgt hier eine kurze Übersicht über die zuletzt diskutierten Themen:

Ungleichheiten im digitalen Kapitalismus (2020)

Klimaschutz und Nachhaltigkeit (2020)

Sicherheitspolitisches Forum Niedersachsen

Aktuelle gesellschafts- und sozialpolitische Fragen mit einem speziellen Fokus auf demokratietheoretische und sicherheitspolitische Entwicklungen in Deutschland und bei der Bundeswehr stehen im Mittelpunkt dieser Gesprächsreihe. Mit Multiplikator_innen aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Polizei, Bundeswehr, Öffentlicher Verwaltung und Verbänden sowie interessierten Bürger_innen wollen wir wichtige sicherheitspolitische Fragen diskutieren. Bei der diesjährigen Veranstaltung geht es um die Lage im Ukraine-Krieg und die Konsequenzen für unsere Sicherheitspolitik.

Außerdem gibt es hier einen Überblick über die vergangenen Events:

Zeitenwende in der deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (2022)

Europäische Sicherheitspolitik (2020)

Stabilisierung im Nahen Osten (2020)

Wolfenbütteler Begegnungen

Zu unterschiedlichen Themenbereichen aus Politik und Zivilgesellschaft bieten die „Wolfenbütteler Begegnungen“ ein Forum um aktuelle Fragen des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft zu diskutieren. Impulse zur Integration und Fortentwicklung der Zivilgesellschaft stehen dabei im Vordergrund. Nach der Corona-Pandemie haben wir das Format wieder aufgenommen:

Politik in der Zeitenwende (2022)

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen

Theaterstraße 3
30159 Hannover

0511 - 35770830
0511 - 35770840

E-Mail-Kontakt