Kommunalpolitische Online-Marketing-Konferenz

#KOMK19 - Dortmund, 30. März 2019

Darum geht's bei der #KOMK19

Erstmalig lädt die KommunalAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung kommunalpolitisch Aktive aus ganz Deutschland zur  Kommunalpolitischen Online-Marketing-Konferenz #KOMK19 ins Dortmunder U ein.

Begrüßen werden wir eine Reihe von Redner_innen, die komprimiert ihre besten Online-Strategien und Kampagnen für die Kommunalpolitik vorstellen. Es geht um Vloggen, Bloggen, Podcasten, Social Media, Hate Speech u.v.m.

zur Anmeldung



@ #KOMK19 sprechen:

Georg Brockmeyer

Georg Brockmeyer

Dennis Eighteen

Dennis Eighteen

Marietta Gädeke

Marietta Gädeke

Markus Herrera Torrez

Markus Herrera Torrez

Jörg Lorenz

Jörg Lorenz

Leif Neugeborn KOMK

Leif Neugebohrn

Priof. Dr. Caja Thimm

Prof. Dr. Caja Thimm

Hauke Wagner

Hauke Wagner


#Komk19 Programm

10:00

Registrierung

10:30

Eröffnung

Anne Haller, Leiterin der KommunalAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung

11:00 - 11:20

Kommunalpolitisches Online-Marketing: eine Strategie

Leif Neugebohrn, Politik- und Kommunikationsberater und Herausgeber des Blogs Überzeugungsarbeit.de

„Ich stelle eine ganzheitliche Strategie vor, mit der wir die kommunalpolitische Arbeit im Online-Marketing wirkungsvoll präsentieren können und dabei für unsere Ziele, Überzeugungen und für unser politisches Personal werben können. Dabei spreche ich über Kommunikationsstrategien, Bloggen, Social Networks und über die Frage, wie wir eine möglichst große Reichweite bekommen können.“

11:20 - 11:40

Wer was zu sagen hat, podcastet!

Dennis Eighteen, Leiter Verkauf und Kommunikation, ASK-Berlin

"Podcasts sind „Radiosendungen Marke Eigenbau“. Sie leben von der persönlichen Note und der Extradosis Herzblut. Das Format wird immer beliebter. In der politischen Kommunikation ist das Feld in Deutschland (noch) relativ spärlich bestellt. Die ersten wagen sich aber bereits auf den „Sender“.

Wer podcastet, merkt schnell, warum es sich lohnt. Die Hörer schenken Vertrauen, Aufmerksamkeit und vor allem Zeit. Gerade in der Politik sind diese Elemente Gold wert. In meinem Vortrag geht es um das WIE und vor allem um das WARUM."

Hier geht's zum Audiomitschnitt!

11:40 - 12:00

Videos: Wie man geniale Vlogs drehen kann

Hauke Wagner, Kommunikationsberater, Vlogger und Abgeordneter (Hamburgische Bürgerschaft)

"Internet, Video und Politik gehören zusammen wie Wasser, Fische und Tide. Wahlzettel sind anonym, Staatswesen ist kompliziert und Politik ist unnahbar - und das muss nicht sein! Wenn Du verstehst, in einem Video Gesicht zu zeigen, Zusammenhänge zu erklären, ganz nebenbei für Deine Überzeugungen zu werben, dann wirst auf dem Wahlzettel gesucht und gefunden. In meinem Talk führe ich Dich ein in das bislang noch viel zu wenig genutzte Potential des digitalen Videos, des sogenannten Vloggens und gebe Dir ein paar exklusive Einblicke, Kniffs und Tricks an die Hand, damit auch Du direkt loslegen kannst mit Deinem Vlog. Die Zukunft der digitalen Kommunikation ist das Video! Wir sehen uns dort - Lass' schnacken!"

Hier geht's zum Audiomitschnitt!

12:00 - 12:20

Instagram für die Kommunalpolitik nutzen

Talkrunde

"Nein! Instagram eignet sich nicht nur, um Bilder von Reisen, Kleidungsstücken oder Essen mit der Welt zu teilen. Die Plattform kann auch für politische Kommunikation verwendet werden. Aber wie kann man mit Instagram Positionen darstellen und Bürgernähe schaffen? Im Vortrag vermittle ich Einstiegswissen zum Einsatz von Instagram, zum Aufbau von Followern, der passenden Zielgruppenansprache, Medienauswahl und Redaktionsplanung."

12:20 - 13:15

Beteiligungsphase und Coffee to Go

13:15 - 13:45

Vorstellung der Ergebnisse

13:45 - 15:30

Mittagspause

15:30 - 15:40

Anmoderation 2. Teil der Konferenz

15:40 - 16:00

Kampagne machen - abseits vom Infostand

Georg Brockmeyer, ehemals Leiter Kommunikation der SPÖ, ehemals Geschäftsführer der SPD Niedersachsen

"Wie können wir Bürger_innen und Wähler_innen erreichen? Mit modernen Mitteln und neuen Formen und am besten auch noch für schmales Geld? - Wenn wir bereit sind, Neues auszuprobieren, geht das sogar recht einfach." Georg Brockmeyer hatte als Geschäftsführer der SPD Niedersachsen die Wahlkampfleitung für die Kommunalwahl 2016 und für die Landtagswahl 2017. Datenbasierte Kampagnen und der gezielte Einsatz von Online-Marketing-Tools konnten hier erprobt werden. Seine Expertise und Erfahrungen, die er auch als Kommunikations-Spezialist für verschiedene Agenturen machte, teilt Georg Brockmeyer auf der #KOMK19.

Hier geht's zum Audiomitschnitt!

16:00 - 16:20

Mit Hate Speach umgehen

Marietta Gädeke, Inhaberin Lilit Kommunikation

"Im Internet stellt uns Hate Speech vor besondere Herausforderungen: Wie reagiere ich auf Anfeindungen und Kritik? Moderiert man Einwände oder bricht man das Gespräch mit "Trollen" ab? Ich zeige in meinem Input, wie Du strategische Empathie, gewaltfreie Kommunikation und klare Kante kombinierst - für mehr Respekt und eine produktive Streitkultur im Netz."

Hier geht's zum Audiomitschnitt!

16:20 - 16:40

Bloggen im Wahlkampf

Leif Neugebohrn

„So schreibt Ihr den perfekten Blog-Artikel! Der Blog sollte im Mittelpunkt des politischen Online-Marketings stehen. Ich zeige, wie wir einfach und dennoch überzeugend bloggen können - sowohl technisch als auch inhaltlich.“

16:40 - 17:00

Reichweite kommt von erreichen!

Jörg Lorenz, Geschäftsführer der SPD Duisburg, Wahlkampfleiter für die OB-Wahl 2018 in Dusiburg

"2018 stellte sich Sören Link erneut zur Wahl als Oberbürgermeister der Stadt Duisburg. Es ging zentral um die Frage, wie wir im Netz Reichweite erzielen können und welche Rolle bezahlte Werbung dabei spielen kann. In meinem Vortrag berichte ich von den Erfahrungen aus Duisburg u.a. mit Youtube und Google Ads und wie wir unsere Kommunikation auf die Themen und Problemlagen der einzelnen Stadtteile Duisburgs zugeschnitten haben."

Hier geht's zum Audiomitschnitt!

17:00 - 18:00

Beteiligungsphase und Coffee to Go

18:00 - 18:30

Vorstellung der Ergebnisse

18:30 - 19:30

Abendessen

19:30 - 21:00

Podiumsdiskussion „Priorität Online-Marketing für die Kommunalpolitik?“

Georg Brockmeyer, ehemals Leiter Kommunikation der SPÖ, ehemals Geschäftsführer der SPD Niedersachsen

Markus Herrera Torrez, Gewerkschaftssekretär, ab 1. Mai 2019 Oberbürgermeister der Stadt Wertheim

Leif Neugebohrn, Politik- und Kommunikationsberater, Herausgeber des Blogs Ueberzeugungsarbeit.de

Prof. Dr. Caja Thimm, Institut für Medienwissenschaften, Uni Bonn

 

Hier geht's zum Videomitschnitt!

 

21:00 - 21:30

Fazit, Schlusswort

Anne Haller, Leiterin der KommunalAkademie

nach oben