SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Referat Lateinamerika und Karibik

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Mail an:

info.lak(at)fes.de

 

Corona – Stresstest für Lateinamerika

Hier gelangen Sie zu den Artikeln auf Spanisch

Liebe Leser_innen – es ist Zeit Abschied zu nehmen! Leider wird uns das Corona-Virus auch im neuen Jahr weiter begleiten und weltweit unsere Leben beeinflussen. Die #FESLateinamerikaCoronaBrief-Reihe »Zerreißprobe: Wie Covid-19 sich auf die Gesellschaften in Lateinamerika auswirkt« schließt jedoch zum Ende dieses Jahres. Fast ein Dreivierteljahr haben unsere Büroleiter_innen, Mitarbeiter_innen sowie Expert_innen aus erster Hand über die Auswirkungen vor Ort berichtet. Dabei gaben sie Einblicke in die aktuelle politische Lage und thematisierten den Umgang der Regierungen mit der Krise, die Auswirkungen auf die soziale Ungleichheit sowie die politischen Konsequenzen. Die langfristigen Auswirkungen der Pandemie sind immer noch nicht vollständig absehbar. Einen Ausblick auf Lateinamerika nach der Pandemie macht Svenja Blanke in unserem Abschlussartikel „Die Peripherie oder wo steht Lateinamerika postpandemisch?“

Wir gehen mit einem vorsichtigen Optimismus in das neue Jahr und wünschen Allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch! Bleiben Sie gesund!

Die hier zum Ausdruck gebrachten Ansichten sind nicht notwendigerweise die der Friedrich-Ebert-Stiftung.

 

Beiträge

18.12.2020 | Blog

Die Peripherie oder wo steht Lateinamerika postpandemisch?

Die Pandemie hat Lateinamerikas Probleme entblößt, sie hat die Desillusionierung vieler über die Situation in ihren Ländern bestätigt. Covid-19 war...


weitere Informationen
 
16.12.2020 | Blog

Organisierte Kriminalität versus Staat in Lateinamerika: Wie verändert die Pandemie die Spielregeln?

Die Pandemie stellt international und auch in Lateinamerika eine beispiellose Ausnahmesituation dar und verursacht viele strukturelle Veränderungen....


weitere Informationen
 
10.12.2020 | Blog

Öffentliche Ausgaben und Staatsverschuldung angesichts der Corona-Krise – Problem oder Lösung? – Das Beispiel Chile

Warum am strenggläubigen Neoliberalismus festhalten?

Die aktuelle Wirtschaftskrise in Chile ist tiefgreifender als erwartet. Die chilenische...


weitere Informationen
 
01.12.2020 | Blog

Feministische Bewegungen, die Logik des Neoliberalismus und Kapitalismuskritik in Chile: ein Interview mit Javiera Vallejo

Seit mindestens fünf Jahren setzen Feministinnen in Chile zusätzlich zu den klassischen Kämpfen wie dem Recht auf Abtreibung oder gegen patriarchale...


weitere Informationen
 
13.11.2020 | Blog

Militärs in der Politik - eine Gefahr für die Demokratie in Brasilien und den Kampf gegen die Corona Pandemie

Die Wahl von Jair Bolsonaro stellte die Rückkehr der Militärs zu den höchsten Rängen der brasilianischen Politik dar. Die durch die Streitkräfte...


weitere Informationen
 
29.10.2020 | Blog

Die Auswirkungen des Coronavirus in den Gefängnissen Lateinamerikas

Absolute Überfüllung und prekäre Bedingungen lassen viele Gefängnisse in Kolumbien und Lateinamerika seit Monaten zum Corona-Hotspot schlechthin...


weitere Informationen
 

Video-Reihe

25.05.2020

Corona – Stresstest für Lateinamerika

Unsere Büroleiter_innen berichten aus erster Hand über die Auswirkungen vor Ort und geben Einblicke in die aktuelle politische Lage.


weitere Informationen

FES-Expertise aus aller Welt

Wie wirkt sich Corona weltweit aus? FES-Expert_innen, Partner und Gastautor_innen berichten. weiter

nach oben