SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Akademie Management und Politik

Wirkungsvolles Engagement für soziale Gerechtigkeit

Teilnahmebedingungen für MuP-Seminare

Ihre Anmeldung

Sie melden sich über das Anmeldeformular auf der MuP-Webseite an.

Die Seminare der Akademie Management und Politik richten sich an ehrenamtlich, gesellschaftspolitisch Engagierte sowie an Verantwortliche und Mitarbeitende in Organisationen der Zivilgesellschaft. Im Interesse einer optimalen Zielgruppenbildung ist die Beantwortung der folgenden Fragen mit der Anmeldung unbedingt erforderlich:
1. In welcher Form sind Sie ehrenamtlich, gesellschaftspolitisch engagiert?
2. In welcher Organisation der Zivilgesellschaft sind Sie beruflich tätig?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine kurze Rückmeldung, dass Ihre Anmeldung eingegangen ist. Dann wird Ihre Anmeldung geprüft. Anmeldungen aus den entsprechenden Zielgruppen werden bei den Seminarbuchungen vorrangig berücksichtigt. Wenn Sie von uns die Bestätigung erhalten haben, dass Sie einen Platz im Seminar erhalten haben, ist die Teilnahme verbindlich. Bitte beachten Sie hier unsere Stornobedingungen. Die Rechnung über die Teilnahmepauschale, das Programm und die Fahrthinweise zum Seminarort erhalten Sie ca. zwölf Wochen vor Seminarbeginn. Bei Online-Seminaren erhalten Sie etwa eine Woche vor Beginn der Veranstaltung Ihre Zugangsdaten zum digitalen Raum.

Hinweis: Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass es aufgrund der hohen Anzahl eingehender Anmeldungen direkt nach Erscheinen des Jahresprogramms zu einer Verzögerung bei den Anmeldebestätigungen kommen kann. Daher bitten wir Sie, von telefonischen Anfragen zu Ihrem Anmeldestand abzusehen.

Ihr Beitrag zu den Seminarkosten

Ihr Beitrag zu den Seminarkosten variiert je nach Länge des Seminars. Die einzelnen Preise finden Sie direkt bei den Seminarbeschreibungen. In der Teilnahmepauschale sind Unterkunft (im Einzelzimmer am Seminarort) und Verpflegung, pädagogische Leistungen, Trainingsbuch und/oder Seminarunterlagen. Falls Sie die von uns angebotene Unterbringung nicht in Anspruch nehmen, leitet sich daraus keine Minderung der Teilnahmepauschale ab. Reisekosten tragen Sie selbst.

Zudem sind die Teilnahmepauschalen gestaffelt. Bitte kreuzen Sie dies entsprechend auf dem Anmeldeformular an.

  • Wird die Teilnahmepauschale von der Organisation bezahlt, gilt der reguläre Betrag.
  • Wenn Sie als Privatperson die Teilnahmepauschale bezahlen, erhalten Sie eine reduzierte Teilnahmepauschale für Selbstzahler*innen.
  • Zudem gibt es weitere Ermäßigungen für Studierende, Auszubildende, ALG-Empfänger*innen und Geringverdienende.

Seminarzeiten

Die genauen Start- und Endzeiten der Seminare finden Sie bei den jeweiligen Seminarbeschreibungen. Änderungen behalten wir uns vor. Über die genauen Zeiten werden Sie ca. zwölf Wochen vor Seminarbeginn informiert.

Bei einigen Seminaren gibt es Arbeitseinheiten nach dem Abendessen. Hinweise hierzu finden Sie bei den Seminaren. Bitte beachten Sie bei Ihrer An- und Abreise, dass MuP vor Seminarbeginn und auch am Seminarende Essen für die Seminarteilnehmenden anbietet.

Im Seminar/ Hausrecht

Der Seminarraum soll ein möglichst geschützter Raum sein, in dem sich die Teilnehmenden vertrauensvoll miteinander austauschen.

1. Fotos, Filme, Tonaufnahmen dürfen im Seminar von Teilnehmenden nur mit deren ausdrücklicher Einwilligung gemacht werden. Gleiches gilt für die Veröffentlichung im Internet / den sozialen Medien.
2. Persönliche Beleidigungen, diskriminierende, rassistische, extremistische oder anderweitig strafrechtlich relevante Äußerungen sowie bewusste Störungen des Veranstaltungsablaufs werden in unseren Veranstaltungen nicht toleriert.

Die FES behält sich vor, bei Zuwiderhandlungen Teilnehmende aus den Seminaren / Veranstaltungen auszuschließen.

Ihre Daten

Ihre Daten verwenden wir für die Durchführung und Abrechnung unserer Veranstaltungen sowie mit Ihrem Einverständnis zur Information über weitere Bildungsangebote der FES. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an das MuP-Team.

Zur optimalen Seminarvorbereitung geben wir folgende Daten der Teilnehmenden an unsere Trainer*innen weiter: Vor- und Zuname, berufliche Tätigkeit, Anzahl der besuchten MuP-Seminare, Engagement, MuP-Ausbildungsgang. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und werden ausschließlich an unsere Trainer*innen und bei Online-Seminaren technischen Unterstützung übermittelt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Weitergabe dieser Daten zu widersprechen. Auch in diesem Fall wenden Sie sich bitte an das MuP-Team.

Die Akademie Management und Politik der FES misst dem Schutz Ihrer persönlichen Daten größte Bedeutung bei. Sie hält sich strikt an die gesetzlichen Bestimmungen, die die Zulässigkeit des Umgangs mit personenbezogenen Daten regeln – insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – und hat die gebotenen technisch-organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherung getroffen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier. Sie können daraus entnehmen, zu welchen Zwecken Ihre Daten von uns verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen zustehen.

Ihre Stornierung

Ihre Stornierung kann nur schriftlich erfolgen.

Treten Sie früher als vier Wochen vor Seminarbeginn zurück, fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60 Euro an. Den restlichen Betrag bezahlen wir Ihnen zurück.

Grundsätzlich erstatten wir bei Rücktritt vier Wochen oder später vor Seminarbeginn die Teilnahmepauschale nicht zurück, es sei denn, Sie benennen uns eine*n Ersatzteilnehmer*in.

Eine Rückerstattung der Teilnahmepauschale abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 60 Euro ist weniger als vier Wochen vor dem Seminar nur in diesen Fällen bei Vorlage eines Attests oder Nachweises möglich: Erkrankung oder Unfallverletzung des*der Seminarteilnehmer*in, der Partner*innen, der Kinder oder Eltern.

Ausfall des Seminars

Bei zu geringer Teilnehmenden-Zahl oder höherer Gewalt behalten wir uns die Absage des Seminars vor. Wir werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren und Ihnen die gesamte Teilnahmepauschale (inkl. Anmeldepauschale) zurückzahlen, wenn wir Ihnen keinen geeigneten Ersatztermin anbieten können. Anspruch auf Schadenersatz entsteht durch die Seminarabsage nicht.

Wenn MuP bei Ausfall des*r Trainer*in für Ersatz sorgt, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmepauschale.

Ihr Zertifikat

Ihr Zertifikat zum Seminar erhalten Sie am Seminarende. Voraussetzung ist die Teilnahme am gesamten Seminar, denn Sie können nur dann von unseren Seminarinhalten und Angeboten profitieren, wenn Sie von Anfang bis Ende aktiv teilnehmen.

Anspruch auf Bildungsurlaub

Unsere Wochenseminare werden in der Regel nach der Verordnung für Sonderurlaub für Bundesbeamte und Richter*innen und nach den Bildungsurlaubsgesetzen der Bundesländer anerkannt. Bei der Realisierung Ihres Bildungsurlaubsanspruches unterstützen wir Sie gerne.

Wir benötigen dazu jedoch rechtzeitig Ihren Antrag (dreimonatige Antragsfrist bei den Ministerien der Länder).

Barrierefreie Seminare

Nicht alle Seminarorte gewährleisten Barrierefreiheit. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung der Seminare wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Verpflegung im Tagungshaus

Die Verpflegung bei unseren Seminaren ist vegetarisch. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie an einer Lebensmittelallergie leiden oder sich bspw. vegan ernähren. Wir werden versuchen, dies zu berücksichtigen.

Datensicherheit in Webinaren

Die Friedrich-Ebert-Stiftung nutzt für ihre Webinarangebote die leistungsfähige Software der US-Firma www.Zoom.us. Die technische Infrastruktur von Zoom ist auf US-Servern hinterlegt. Die FES legt selbst im Zoom-System keine Daten von Webinarteilnehmenden an. Im Sinne von Datensparsamkeit ist es möglich, den Webinarraum mit abgewandelter Namensgebung zu betreten. Eine Verpflichtung, Audio- und Webcam-Verbindung und Chatfunktion zu nutzen, besteht nicht.

Kontakt


Akademie Management und Politik
mup(at)fes.de

Referentin
Petra Keller
0228 883-7154

Organisation
Melanie Rein
0228 883-7123

Lara Cordier
0228 883-7108

nach oben