MuP-Ausbildung

Werden Sie Organisations-Manager_in!

Neben dem Besuch einzelner MuP-Seminare können Sie an einer umfassenden Kompetenzausbildung – dem Ausbildungsgang Organisations-Management – teilnehmen. Am Ende der Ausbildung erhalten Sie das Abschlusszertifikat als Organisations-Manager_in.

Im Ausbildungsgang Organisationsmanagement erwerben Sie fundiertes Managementwissen sowie Verfahren und Instrumente für eine wirkungsvolle und erfolgreiche Arbeit in Ihrer zivilgesellschaftlichen Organisation.

  • Kontakt


    Akademie Management und Politik

    Friedrich-Ebert-Stiftung
    Godesberger Allee 149
    53175 Bonn
    0228-883-7108
    E-Mail-Kontakt

    Unser Newsletter

  • Team

    Treten Sie mit uns in Kontakt!

    • Benötigen Sie inhaltliche Beratung zu einem Seminar oder zu einer Publikation?
    • Haben Sie Fragen zur Seminarorganisation, zur Unterbringung, zur An- und Abreise? Oder möchten Sie eine Publikation bestellen?

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere Ansprechpartner_innen

    weiter

Wie setzt sich der Ausbildungsgang zusammen?

Für den Abschluss als Organisations-Manager_in besuchen Sie zehn Seminare des Ausbildungsgangs.

Jedes der Seminare ist thematisch und methodisch in sich abgeschlossen, aber inhaltlich mit den anderen Seminaren des Ausbildungsgangs verzahnt. Um Ihnen Flexibilität bei der Auswahl der Seminare zu ermöglichen und bereits erworbene Kenntnisse zu berücksichtigen, haben Sie für die Gestaltung Ihrer Ausbildung folgende Variationsmöglichkeiten:

Variante 1:

Die Variante 1 besteht aus dem Besuch der zehn Basismodule im inneren Kreis der Grafik.

Variante 2:

Wählen Sie einen Schwerpunkt und besuchen Sie alle vier Seminare des Schwerpunkts. Besuchen Sie weitere sechs Basismodule.

Zur Wahl stehen folgende Schwerpunkte:

Verhandlungsführung (Basismodul Gesprächs- und Verhandlungsführung und drei der vier angedockten Seminare)
In diesem Schwerpunkt werden sowohl Grundlagen und Methoden wirkungsvoller Gesprächs- und Verhandlungsführung nach dem "Havard-Konzept" in Zweier- und Mehrparteienverhandlungen als auch Methoden zur konstruktiven Konfliktlösung in Form des Mediationsverfahrens vermittelt und praktisch erprobt.

Projektmanagement (Basismodul Projektmanagement und die drei angedockten Seminare)
Neben der Vermittlung und Erprobung von Instrumenten des Projektmanagements werden im Schwerpunkt die einzelnen Phasen der Projektarbeit vom professionellen Start über die regelmäßige Auswertung des Projektfortschritts mit möglichen Steuerungsmechanismen bis hin zur erfolgreichen Leitung von Projektteams- und Gruppenprozessen vertieft.

oder

Veränderungsmanagement (Basismodul Veränderungsmanagement und die drei angedockten Seminare)
Der Schwerpunkt zielt darauf ab die Innovationsfähigkeit von Organisationen zu stärken. Dabei soll eine profunde Analyse Veränderungspotentiale entschlüsseln, Methoden der Strategieentwicklung Orientierung für eine strategische Neuausrichtung der Organisation geben und Analyse-, Bewertungs- und Entwicklungsinstrumente der bestehenden Organisationskultur helfen, den Boden für notwendige Veränderungen zu bereiten.

Seminare des Ausbildungsgangs

Montag, 10.02.20 bis Freitag, 14.02.20 - Meinerzhagen

Projektmanagement in Vereinen, Verbänden und Parteien

Es gibt geeignete Methoden, um komplexe Aufgaben in politischen und gesellschaftlichen Organisationen erfolgreich zu bewältigen.

Inhalte:

  • Grundlagen, Definition und Mindestvoraussetzungen der...


Freitag, 28.02.20 bis Sonntag, 01.03.20 - Berlin

Veränderungsmanagement als Prozess - Veränderungen in NPOs verstehen und fördern

Gesellschaftspolitische Organisationen müssen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. Die Anpassungs- und Innovationsfähigkeit einer Organisation, einer Gruppe oder eines Netzwerkes ist von...


Montag, 02.03.20 bis Freitag, 06.03.20 - Hofgeismar

Moderieren und Leiten - Einführungsseminar

Politische und ehrenamtliche Arbeit in Gruppen und Gremien muss wirksam unterstützt werden. Die Moderation hat die Aufgabe, die Erwartungen und Bedürfnisse der Gruppe zu erkennen und ihre Ideen und...


Freitag, 13.03.20 bis Sonntag, 15.03.20 - Berlin

Verhandlungstraining intensiv - Interessengegensätze überwinden und optimale Übereinkünfte treffen

Verhandlungssituationen sind nicht nur im gesellschaftspolitischen Raum alltäglich. Sie bestimmen unser ganzes Leben, wenn wir darunter jede Kommunikationssituation verstehen, in der zwei oder mehr...


Freitag, 20.03.20 bis Sonntag, 22.03.20 - Machern

Persönlichkeit und Potentiale - Berücksichtigung der Persönlichkeitspsychologie nach C.G.Jung

In der täglichen Arbeit scheitern wichtige Aufgaben oft an Fehleinschätzungen und Missverständnissen. Davon ist besonders die ehrenamtliche oder politische Arbeit betroffen, weil die Eigenmotivation...


Freitag, 24.04.20 bis Sonntag, 26.04.20 - Parsberg

Führungsbeziehungen gestalten - Konzepte für Führungskräfte in NPOs

Wer eine verantwortungsvolle Position übernimmt oder in den Vorstand gewählt wird, geht mit viel Engagement und auch Idealismus an diese Aufgabe heran. Die Herausforderungen dieser Führungsaufgabe...


Freitag, 24.04.20 bis Sonntag, 26.04.20 - Meinerzhagen

Strategieentwicklung für NPOs - Grundlagen und Werkzeuge

Strategie - für die einen ein "Buch mit sieben Siegeln" aus der Welt des Profits, für andere ein Thema, das schon längst in der Organisation hätte angesprochen werden müssen. Strategien überleben sich...


Dienstag, 05.05.20 bis Freitag, 08.05.20 - Würzburg

Partnerorientierte Gesprächs- und Verhandlungsführung - erfolgreich informieren, verhandeln und beraten

Alle, die in der gesellschaftspolitischen Arbeit Verantwortung tragen, führen regelmäßig Gespräche und Verhandlungen. Wer die Spielregeln und das Handwerkszeug "professioneller" Gesprächsführung...


Montag, 25.05.20 bis Freitag, 29.05.20 - Bonn

Wissensmanagement - Prozesse entwickeln

Wissensmanagement will vielfältiges und unterschiedlich vorhandenes Wissen erkennbar, zugänglich, nutzbar und entwicklungsfähig machen. Wissensmanagement hat unter wirtschaftlichen,...


Freitag, 03.07.20 bis Sonntag, 05.07.20 - Löwenstein-Reisach

Mediation: Konfliktklärung sourverän moderieren - Einführungsseminar

Konflikte gehören zur Arbeit in Non-Profit-Organisationen und der Arbeit mit Engagierten. Sie sind ambivalent: Einerseits können sie zum Stillstand führen und eine sich drehende Eskalationsspirale zur...


Montag, 07.12.20 bis Mittwoch, 09.12.20 - Bonn

Veränderungsmanagement als Prozess - Veränderungen in NPOs verstehen und fördern

Gesellschaftspolitische Organisationen müssen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. Die Anpassungs- und Innovationsfähigkeit einer Organisation, einer Gruppe oder eines Netzwerkes ist von...


Organisations-Management in Kürze

Zielgruppe für den Ausbildungsgang
Führungskräfte im Ehrenamt, Mandats- und Funktionsträger_innen aller Ebenen in Parteien, Gewerkschaften, Verbänden, Vereinen und Initiativen

Seminarreihenfolge
Die Seminarreihenfolge bestimmen Sie selbst. Sind Vorkenntnisse für den Besuch eines Seminars empfehlenswert, weisen wir Sie in der Seminarbeschreibung darauf hin.

Ausbildungsdauer
Die Ausbildungsdauer bestimmen Sie selbst. Wir empfehlen ca. 2 - 3 Jahre.

Anmeldung
Sie möchten sich für den Ausbildungsgang anmelden? Dann schreiben Sie uns an mup(at)fes.de und teilen uns mit, in welcher Form Sie sich ehrenamtlich, gesellschaftspolitisch engagieren und/oder in welcher zivilgesellschaftlichen Organisation Sie beruflich tätig sind.

Trainingsbücher des Ausbildungsgangs

  • Vom Zeitbesitzer zum Zeitnutzer

    Wer würde nicht gern effektiver arbeiten und dadurch mehr Zeit einsparen? Das Trainingsbuch richtet sich an alle diejenigen, die sich näher mit dem…

    weitere Informationen

  • Persönlichkeit und Potenziale

    Das Erkennen der Chancen, die in den unterschiedlichen Eigenschaften und Beiträgen der Einzelnen liegen, und das Verständnis füreinander, sind in der…

    weitere Informationen

  • Wege zu gelungener Präsentation und Moderation

    Im Trainingsbuch werden die wesentlichen Techniken des Moderierens und Präsentierens vermittelt. Das Trainingsbuch gibt einen Einblick in den Job des…

    weitere Informationen

  • Wege zu gelungenen Besprechungen und Sitzungen

    Haben Sie auch schon häufig in ziellosen, unstrukturierten Sitzungen Ihre Zeit verbracht oder aber als LeiterIn eine Sitzung nicht richtig in Gang…

    weitere Informationen

  • Wirkungsvolle Kommunikation

    Dieses Trainingsbuch will Anregungen für eine erfolgreiche Kommunikation geben, die auch in Konflikten konstruktive Lösungen möglich macht. In einem…

    weitere Informationen

  • Projektmanagement

    Dieses Trainingsbuch ist ein Klassiker für alle, die an professionellem politischen Management- und Führungswissen interessiert sind. Das Buch umfasst…

    weitere Informationen

  • Wissensmanagement

    Dieses Trainingsbuch bietet einen Einblick in die verschiedenen Komponenten von Wissensmanagement und erläutert vor allem die Prozesse, die angestoßen…

    weitere Informationen

  • Vorgehen, Haltung und Organisation bei Veränderungsvorhaben in NPOs

    Die Steuerung von Veränderungsprozessen ist in vielen Non-Profit-Organisationen (NPOs) bereits zur Daueraufgabe und zur Kernkompetenz nicht nur von…

    weitere Informationen

  • Neues wagen – Wege zu mehr

    Lässt sich Kreativität erlernen oder organisieren? Das Trainingsbuch führt ein in die Kunst der Innovation und der Ideenfindung. Oft bedarf es erst…

    weitere Informationen

nach oben