SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Studie: Präsenter Sozialstaat

Präsenter Sozialstaat – Wie wir die Demokratie vor Ort stärken können

Die Menschen in Deutschland wünschen sich einen starken Sozialstaat. Wie eine Umfrage der OECD von 2019 zeigt, finden sie, „dass die Regierung mehr dafür tun sollte, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Absicherung zu gewährleisten“.

Auch andere Studien zeigen: Die Deutschen wollen, dass der Staat mehr in Schulen, Pflegeeinrichtungen und Kitas investiert. Diese Haltung entspricht einer zentralen These der Sozialen Demokratie: Keine funktionierende Demokratie ohne Sozialstaat. Aber trotz dieser positiven Einstellung der Bevölkerung zum Sozialstaat und obwohl der deutsche Staat im internationalen Vergleich überdurchschnittlich viel in Soziales investiert, können wir beobachten, dass mehr als die Hälfte der Deutschen unzufrieden damit ist, wie die Demokratie hierzulande funktioniert.

Die vorliegende Studie schaut genauer auf die Zusammenhänge:

Inwieweit stärkt der „präsente Sozialstaat“ vor Ort die Akzeptanz der Menschen für die Demokratie?

Im Fokus der Untersuchung stehen nicht abstrakte Institutionen und Theorien. Maßgeblich ist, wie der Sozialstaat konkret, täglich und persönlich vor Ort präsent ist. Zum Beispiel bei Projekten der Jugendhilfe. Die Autor_innen kommen dabei zu teils unerwarteten Ergebnissen und machen konkrete Handlungsvorschläge für die Politik.

 

Ökologie menschlicher Entwicklung nach Bronfenbrenner

Download Studie

Kontakt

Severin Schmidt
Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik

+49 (0) 228 883-8309
Severin.Schmidt(at)fes.de

Presse

Johannes Damian
Kommunikation und Grundsatzfragen

+49 (0) 30 26935 7047
Johannes.Damian(at)fes.de


Mit dem Projekt Für ein besseres Morgen will die Friedrich-Ebert-Stiftung einen Beitrag zur Debatte über die Zukunft Europas leisten. Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier:

Für ein besseres Morgen

Das könnte Sie auch interessieren ...

Studie Ungleiches Deutschland
Download

Studie Ungleiches Deutschland

Der Disparitätenbericht 2019 zeigt: Die sozioökonomische Ungleichheit in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren verfestigt. weiter
Weitere Beiträge zum Thema Demokratie
Fokus

Weitere Beiträge zum Thema Demokratie

Beiträge, Medien, Publikationen und Veranstaltungen zum Thema Demokratie weiter
Soziale Demokratie
IPG-Journal

Soziale Demokratie

Die Beiträge befassen sich mit den Veränderungen der Parteienlandschaft und den Erneuerungsprozessen von Parteien und Bewegungen der linken Mitte und ihrer Suche nach Antworten auf die Probleme des 21. Jahrhunderts. weiter
nach oben