SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Referat Naher/Mittlerer Osten und Nordafrika

Veranstaltungsankündigungen

Mittwoch, 08.02.23 - Berlin

'Syriens verlorene Seelen': Völkerrechtsverbrechen in Syrien und ihre internationale Verfolgung - Filmvorführung und Diskussion

Dank des desertierten Militärfotografen „Caesar“ gelangten im Januar 2014 mehr als 27.000 Fotos von zu Tode gefolterten Gefangenen aus den Geheimarchiven des syrischen Regimes an die internationale...


Das Referat Naher/Mittlerer Osten und Nordafrika

Leitung

Elisabeth Braune

Kontakt

Simone Döbbelin
Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

030 26935-7421

E-Mail-Kontakt

Das Referat Naher/Mittlerer Osten und Nordafrika

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

weiter



Veranstaltungsarchiv

Verleihung des FES-Menschenrechtspreises 2022 in Berlin

08.12.2022 Rückblick

Rifaat Makkawi und die Organisation PLACE aus dem Sudan sind diesjährige Preisträger des Menschenrechtspreises der Friedrich-Ebert-Stiftung.


weitere Informationen
 

Verleihung des FES-Menschenrechtspreises an Rifaat Makkawi

25.10.2022 Rückblick

Die Friedrich-Ebert-Stiftung verleiht den diesjährigen Menschenrechtspreis an Rifaat Makkawi und die Organisation PLACE aus dem Sudan und lädt zu...


weitere Informationen
 

Fair Play auf dem Podium – trotz hitziger Debatte um die WM in Katar

21.09.2022 Rückblick

Bei einer Podiumsdiskussion am 8.9.22 in der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin wurde anlässlich der WM in Katar die aktuelle Lage der Gastarbeitenden...


weitere Informationen
 

Apeirogon - „Wir begegneten uns als Feinde, die miteinander reden wollten.“

- Veranstaltung | Rückblick

Apeirogon heißt Colum McCanns „hybrider Roman“, der biografische mit fiktionalen Elementen vereint. Das Werk erzählt von Rami Elchanan, einem Israeli,...


weitere Informationen
 

Libanon: Zwischen Verzweiflung und Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Donnerstag, 21.04.22 17:30 - Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin, Haus 1 Veranstaltung | Rückblick

Die Parlamentswahlen im Libanon im Mai 2022 sind ein Hoffnungsschimmer auf einen demokratischen Wandel. Das Büro der FES in Beirut hat den Film...


weitere Informationen
 

Publikationen

nach oben