SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
05.09.2022

Wenn alles teurer wird – Was tun gegen die hohe Inflation?

Podiumsdiskussion (Präsenz und Livestream) am 08.09.2022 von 17.30-19.30


Wie kann die hohe Inflation am besten bekämpft werden? Wie gut funktionieren die bisherigen Entlastungs- und Unterstützungspakete? Was bräuchte es zusätzlich? Und welche Konsequenzen haben die Maßnahmen für die öffentlichen Finanzen?

Podiumsdiskussion (Präsenz und Livestream) mit:

  • Prof. Dr. Adam Tooze, Professor für Wirtschaftsgeschichte sowie Direktor des Europa-Instituts an der Columbia University in New York, Preisträger des Hans-Matthöfer-Preises für Wirtschaftspublizistik 2019
     
  • Armand Zorn, MdB, Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages, stv. Sprecher der AG Finanzen der SPD-Bundestagsfraktion
     
  • Katharina Utermöhl, Leitende Volkswirtin für Europa bei Allianz SE


Donnerstag, 08.09.2022 | 17.30-19.30
Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin
Hiroshimastrasse 28 | Konferenzsaal (Haus 2)


Bitte akkreditieren Sie sich über die Website.

Für die Veranstaltung gibt es eine Simultan-Dolmetschung Englisch-Deutsch.

Bitte halten Sie Ihren Presseausweis und den Personalausweis/Reisepass bereit.

Audio-Mitschnitte sind über eine Split-Box vor Ort möglich.

Für weitere Informationen und für die Anmeldung von EB-Teams wenden Sie sich bitte zusätzlich an unsere Pressestelle.


Kontakt

Johannes Damian

030 269 35-7038
01522-1570426

Presse(at)fes.de

Presseverteiler

Hier können Sie sich in unserem Presseverteiler registrieren lassen.

Die FES bei Twitter

Die FES bei Twitter

Als Follower von @FESonline über Aktuelles zur Stiftung informiert sein! weiter

Die FES bei Face­book

Die FES bei Face­book

Unsere Präsenz bei Facebook - Neuigkeiten teilen und mit der Stiftung ins Gespräch kommen! weiter

nach oben