SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

KommunalAkademie

Mittwoch, 21.11.18 19:00 - Alarmtheater Bielefeld

Wie viel Jugend braucht die Politik?


Terminexport im ICS-Format

Emmanuel Macron in Frankreich, Justin Trudeau in Kanada, Sebastian Kurz in Österreich – in vielen westlichen Demokratien sind in den letzten Jahren junge Politiker an die Spitze gekommen. Ein neuer Politikertyp wird gefeiert – und mit ihm ein frischer Blick auf alte Probleme, die die politischen Systeme unter Druck setzen.

Unbestritten ist: Die riesigen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts wie der Klimawandel, der demografische Wandel und eine politische Gestaltung der Digitalisierung können nur dann gelöst werden, wenn nachhaltige Antworten im Sinne jetziger und zukünftiger Generationen gefunden werden.

Aber was braucht es dafür? Mehr junge Menschen in der Politik, die alte Zöpfe abschneiden und mutig nach vorne schauen? Oder ist dafür mehr als ein smarter Auftritt vonnöten? Gibt es einen Generationenkonflikt oder einen der sozialen Gruppen? Und was ist wichtiger? Der richtige politische Kompass oder das Alter derjenigen, die ihn in der Hand halten?

Diese Fragen haben wir am 21. November 2018 mit dem ehemaligen SPD-Vorsitzenden und Vizekanzler Franz Müntefering, dem Buchautor Wolfgang Gründinger, der Bielefelder Landtagsabgeordneten Christina Kampmann  und Gästen von Jung bis Alt im Bielefelder Alarmtheater diskutiert.

Link zum Artikel in der Neuen Westfälischen: www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/22304900_Diskussionsrunde-Wie-Politik-jung-und-besser-wird.html

Landesbüro NRW

Keine Veranstaltung ausgewählt

Leitung

Anne Haller

Kontakt

Godesberger Allee 149
53175 Bonn

0228/883-7126
0228/883-9223

E-Mail-Kontakt

Das Jahresprogramm 2021

Unser aktueller Newsletter

Hier Newsletter abonnieren

Treten Sie mit uns in Kontakt!

  • Benötigen Sie inhaltliche Beratung zu einem Seminar oder zu einer Publikation? Melden Sie sich einfach bei unserer Leitung
  • Haben Sie hingegen Fragen zur Seminarorganisation, zur Unterbringung, zur An- und Abreise? Oder möchten Sie eine Publikation bestellen?

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

weiter

nach oben