KommunalAkademie

Montag, 08.06.20 17:00 bis Montag, 08.06.20 18:30 - +++ONLINE+++

„Die Kommune wird digital – Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung“ | Online-Diskussionsreihe 'kommunal regional digital:'


Terminexport im ICS-Format

Die Welt ist im Wandel – nicht erst seit Beginn der Corona-Krise. Mobilitätswende, Klimawandel, Strukturwandel und Digitalisierung stellen vier der großen Herausforderungen für die Kommunen dar.

Bild: FES kommunal regional digital:

Online-Diskussionen zu kommunalen Herausforderungen
Veranstaltet von der Friedrich-Ebert-Stiftung, unterstützt durch die SGK

Montag, 08.06.2020, 17.00 – 18.30 Uhr

„Die Kommune wird digital – Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung“

Digitalisierung ist in aller Munde. Oft verbunden mit dem sogenannten Breitbandausbau und einer digitalen Verwaltung. Doch endet die Aufgabe der Kommunalpolitik nicht mit dem Legen von Kabeln und dem Bereitstellen von digitalen Bebauungsplänen. Digitalisierung ist ein Teil der Daseinsvorsorge. Digitale Schulen, digitale Bürgerdienste, intelligente Verkehrslenkung und Ratsinformationssysteme sind nur ein paar, der unzähligen neuen “digitalen Baustellen” der Kommunalpolitik.

Diskussion mit:
Karin Welge, Stadtdirektorin der Stadt Gelsenkirchen
Maik Luhmann, Stabsstelle Vernetzte Stadt, Gelsenkichen

Moderation: Tom Hegermann, Journalist und Moderator


Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung bis zum Vortag separat über den untenstehenden Anmeldelink an.
Sie erhalten am Morgen des Veranstaltungstages per E-Mail einen Link zur Teilnahme.

Datenschutz: Die Friedrich-Ebert-Stiftung nutzt für ihre Onlineangebote die leistungsfähige Software der US-Firma www.zoom.us. Die technische Infrastruktur von Zoom ist auf US-Servern hinterlegt. Die FES selbst legt im Zoom-System keine Daten von Teilnehmenden an. Das Anmeldemanagement erfolgt ausschließlich über die FES-eigene Datenbank. Im Sinne von Datensparsamkeit ist es möglich, den Zoom-Raum mit abgewandelter Namensgebung (z.B. nur Vorname oder Dienststelle) zu betreten. Eine Verpflichtuzng, Audio- und Webcam-Verbindung und Chatfunktion zu nutzen, besteht nicht.

Das Web-Seminar wird zu Dokumentationszwecken aufgezeichnet. 
Datenschutzhinweise

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW


  • Kontakt

    Leitung

    Anne Haller

    Kontakt

    Godesberger Allee 149
    53175 Bonn

    0228/883-7126
    0228/883-9223

    E-Mail-Kontakt

    Das Jahresprogramm 2020

    Unser aktueller Newsletter

    Hier Newsletter abonnieren

  • Team

    Treten Sie mit uns in Kontakt!

    • Benötigen Sie inhaltliche Beratung zu einem Seminar oder zu einer Publikation? Melden Sie sich einfach bei unserer Leitung
    • Haben Sie hingegen Fragen zur Seminarorganisation, zur Unterbringung, zur An- und Abreise? Oder möchten Sie eine Publikation bestellen?

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Ähnliche Beiträge

22.07.2020

Krise - Umbruch - Chance. Digitale Zusammenarbeit gestalten. Das Praxisbuch ist da!

weitere Informationen

16.07.2020

"Kommunal-Politik für Alle in leichter Sprache" - das Kommunalpolitik-Einmaleins für jedermann und jedefrau!

weitere Informationen

03.06.2020

Mehr Rechte für die Kommunen: Ein Interview mit Mathias Stein, MdB, zur kommunalen Verkehrspolitik

weitere Informationen
nach oben