Julius-Leber-Forum

Regionalbüro für Bremen, Hamburg & Schleswig-Holstein

Pop meets Politics“ bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Hamburg - Niels Annen und Markus Siebert haben am 31. Januar 2017 darüber diskutiert, was Pop und Politik verbindet – und zusammen die Bühne gerockt.

Politische Bildung live & unplugged!

Trailer (1:51 min.)

Der ganze Abend in 19 Minuten...

Die FES ist auf der re:publica 24!

Vom 27. bis 29. Mai sind wir mit einem Stand auf der größten netzpolitischen Messe Europas vertreten. Unsere Vorträge und Filme geben Einblick ins diesjährigen Thema der #rp24, Care-Arbeit. Auf der Jugendmesse TINCON sind wir auch. Schaut vorbei, wenn ihr in Berlin seid! Mehr erfahren!

Diskussion: Demokratiefeinden begegnen

Am 6. Juni diskutieren wir in Bonn anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Challenging Democracy – Von Helmut Schmidt bis heute“, wie man den Feinden der Demokratie begegnen kann. Mit dabei sind Martin Schulz und weitere spannende Gäste. Zum Programm

Eine Frage des Alters? Erwerbsorientierung und die Gen Z

Keine Lust auf Arbeit und Karriere? Freizeit und Work-Life-Balance sind wichtiger? Diese Haltung wird der sogenannten Generation Z oft unterstellt. Zu Unrecht, wie unsere Studie belegt. Zur Studie

Veranstaltungsreihe zur Fußball-EM der Männer

Die EM findet vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in Deutschland statt. Sie soll laut UEFA und DFB die „nachhaltigste aller Zeiten“ werden. Neben der Nachhaltigkeit soll auch „Vielfalt“ im Vordergrund stehen. Wir greifen das Motto Vielfalt in seinen verschiedenen Dimensionen in einer Veranstaltungsreihe auf. Mehr erfahren

Neue Studie zur Arbeiter_innenklasse

Wer ist eigentlich die arbeitende Mitte, von der so häufig die Rede ist? Und wer zählt sich heute selbst noch zur Arbeiterklasse? Was ist ihr wichtig? Wir haben über 5.000 Personen befragt und spannende Ergebnisse erhalten. Zur Studie

Interaktive Karten zu Bundestagswahlen seit 1990

Wie haben sich die Wahlergebnisse in einzelnen Wahlkreisen entwickelt? Wo haben Parteien heute noch Hochburgen? Welche Partei konnte wo an Stimmen zulegen? Und welche Wahlkreise gehen besonders knapp aus? Unsere interaktiven Karten geben Antworten. Mehr erfahren!
Grafik mit dem Kartenausschnitt der Region Naher Osten und Nordafrika und einer gezeichneten Menschenkette am unteren Rand. Darüber der Text: FES MENA-Jugendstudie und die arabischen Zeichen für Jugendstudie.

Jugendstudie Naher Osten und Nordafrika

Was erwartet die Jugend in der MENA-Region von der Zukunft? Dazu haben wir mehr als 12.000 junge Menschen aus zwölf Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas in den Jahren 2021/22 in Einzelinterviews befragt. Mehr erfahren!

Neue Publikation: Wie gelingt Transformation?

Wir haben Menschen in den vier transformationserfahrenen Regionen Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Sachsen-Anhalt gefragt, was sie aktuell beschäftigt und was für sie auch positive Zukunftsbilder sein können. Die Ergebnisse unserer qualitativen Studie geben wichtige Hinweise. Zur Publikation

Wichtige Bücher prägnant zusammengefasst

Es gibt viele wichtige Sachbücher. Bloß nicht genug Zeit, alle zu lesen. Abhilfe schafft unsere buch|essenz. Darin stellen wir Zusammenfassungen zum Lesen und Hören bereit. So lassen sich die Kernaussagen der Werke von Autor_innen wie Mariana Mazzucato, Thomas Piketty, Ulrike Herrmann oder Jürgen Habermas schnell erfassen. Mehr erfahren!

Die FES ist auf der re:publica 24!

Diskussion: Demokratiefeinden begegnen

Eine Frage des Alters? Erwerbsorientierung und die Gen Z

Veranstaltungsreihe zur Fußball-EM der Männer

Neue Studie zur Arbeiter_innenklasse

Interaktive Karten zu Bundestagswahlen seit 1990

Jugendstudie Naher Osten und Nordafrika

Neue Publikation: Wie gelingt Transformation?

Wichtige Bücher prägnant zusammengefasst

Die Friedrich-Ebert-Stiftung – Für Soziale Demokratie

Aktuelle Publikationen

Rohstoffpartnerschaften

Korn, Franziska; Gohla, Vera; Dünhaupt, Petra

Rohstoffpartnerschaften

Spannungsfeld zwischen Menschenrechten, Transformation und wirtschaftlicher Souveränität
Bonn, 2024

Download (280 KB, PDF-File)

Des Klimas Gretchenfragen

Detsch, Claudia

Des Klimas Gretchenfragen

Wie sich beim sozial-ökologischen Umbau gesellschaftliche Barrieren überwinden und skeptische Milieus an Bord holen lassen ; Länderbericht Deutschland
Brussels, 2024

Download (920 KB, PDF-File)

Zukunft des ÖPNV

Zukunft des ÖPNV

Handlungsfelder für den Ausbau- und Modernisierungspakt
Bonn, 2024

Download (250 KB, PDF-File)

Moskaus Wende nach Osten

Gerrits, André W. M.; Krumm, Reinhard

Moskaus Wende nach Osten

Welche Konsequenzen ergeben sich für Russland und den Westen?
Riga, 2024

Download (230 KB, PDF-File)


Aktuelle Veranstaltungen

28. May

„Who cares? Wen kümmert’s, dass wir uns kümmern?“ – Gesundheitspolitik im Fokus

15:00 bis 17:00 Uhr re:publica24/ STATION Berlin
Luckenwalder Str. 4-6
10963, Berlin
Thüringen
freie Plätze
28. May

Das ABC der Künstlichen Intelligenz: Fokus Bildung

17:00 bis 18:30 Uhr
freie Plätze
28. May

Die digitale Buchvorstellung: „Was Populisten wollen. Wie sie die Gesellschaft herausfordern – und wie man ihnen begegnen sollte“

17:00 bis 18:30 Uhr ONLINE
Hessen
freie Plätze
30. May

Was bleibt? Lehren aus 20 Jahren Afghanistaneinsatz

19:00 bis 20:30 Uhr Kulturschloss Wandsbek
Königsreihe 4
22041, Hamburg
Hamburg

Bild, auf dem junge, demonstrierende Frauen und Männer mit Plakaten und Transparenten zu sehen sind. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Bereichs Internationale Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Die internationale Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mehr erfahren
Bild, auf dem eine kleine Gruppe junger Erwachsener zu sehen ist, die im Freien beieinander stehen und ausgelassen ein Schere-Stein-Papier-Spiel beobachten. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Arbeitsbereichs Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unsere Angebote für Jugendliche

Mehr erfahren
Auf dem Foto sieht man eine Hand, die ein Tablet hält. Darauf die Webseite "Digitales Lernen" der FES. Bild verlinkt auf diese Seite.

Digitale Angebote der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mehr erfahren!
Bild, auf dem über Stuhllehnen hängende Beutel mit dem Schriftzug der Friedrich-Ebert-Stiftung zu sehen sind. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Arbeitsbereichs Politische Bildung und Beratung der FES.

Politische Bildung und Beratung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mehr erfahren
Bild, auf dem rund zwölf junge Erwachsene zu sehen sind, die an einer universitären Veranstaltung teilnehmen. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Arbeitsbereichs Studienförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unser Stipendienprogramm

Mehr erfahren
Bild, das rund 20 Besucher:innen in der Reichstagskuppel zeigt. Das Bild verlinkt auf die Internetseiten des Arbeitsbereichs Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Unsere Arbeit zu Wirtschafts- und Sozialpolitik

Mehr erfahren
Bild, auf dem der Politiker Helmut Schmidt zwischen Regalen voller Ordner zu sehen ist. Er blättert in einer Akte. Das Bild verlinkt auf die Internetseite des Archivs der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Das Archiv der sozialen Demokratie

Mehr erfahren

Videos

Über die Friedrich-Ebert-Stiftung

Unsere Werte

Die Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. (FES) orientiert sich an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität!

Mehr erfahren

Unsere Aufgaben

Unsere zentralen Aufgaben umfassen die nationale und internationale Arbeit, die politische Bildung und Beratung, die Studienförderung und die Aufbereitung der Geschichte der Sozialen Demokratie.

Mehr erfahren

"Demokratie braucht Demokrat_innen" Frei zitiert nach Friedrich Ebert
Grafik: Die FES in Zahlen. Aktuell arbeiten 1571 Mitarbeiter*Innen in 18 Regional -und Landesbüros sowie 104 Auslandsbüros.

Die FES in Zahlen

1571

Mitarbeiter_innen in den Bonner und Berliner Häusern, den Landes-, Regional- und Auslandsbüros

18

Landes- und Regionalbüros bundesweit

104

Auslandsbüros arbeiten an der Förderung von Demokratie und sozialer Gerechtigkeit

nach oben