SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

JournalistenAkademie

Dienstag, 09.11.21 11:00 bis Dienstag, 07.12.21 12:15 - Online

NEU: Schneller ans Ziel: Tipps und Tricks für eine strukturierte Online-Recherche


Terminexport im ICS-Format

Bild: Workspace von Marvin Meyer lizenziert unter Unsplash License

Inhalt
Journalist_innen stehen heute oft unter Zeitdruck. Trotzdem ist eine gute und saubere Recherche weiterhin das A und O des journalistischen Handwerks. Und diese Recherche findet zu immer größeren Teilen online statt. Im Webseminar demonstrieren wir - auch anhand von geeigneten Tools -, wie Journalist_innen strukturiert recherchieren und die Quellen und Informationen überprüfen können. In den fünf Sitzungen geht es unter anderem um folgenden Themen:


  • schnelle und zielgerichtete Suche mit Google-Operatoren

  • Recherche in sozialen Netzwerken (Blogs, Facebook, Twitter, Instagram etc.)

  • sorgfältige Überprüfung von digitalen Quellen

  • sorgfältige Überprüfung von Aussagen und Informationen

  • wie man Hoaxes und Falschmeldungen aufdeckt

Kompetenzgewinn


  • Du lernst, wie und wo man online herausfindet, welche relevanten (Online-)Quellen es zu einem Thema gibt.

  • Du lernst die wichtigsten und nützlichsten Google-Operatoren kennen, die Dich schneller ans Ziel bringen.

  • Du lernst, wie Du gezielt in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram recherchierst.

  • Du formulierst Überschriften, Vorspann/Teaser und Bildunterschriften kurz und knackig.

  • Du lernst, wie Du digitale Quellen und deren Aussagen überprüfen und einordnen kannst.

  • Du lernst, wie Du Falschmeldungen und Hoaxes entlarvst.

Zielgruppe
Journalist_innen, die Ihre Online-Recherchekompetenz ausbauen und vertiefen wollen.

Seminarleiter
Benrd Oswald, Journalist, Autor und Trainer für digitalen Journalismus, München
Fiete Stegers, Netzjournalist, Hamburg

Arbeitseinheit: Journalisten Akademie

Dienstag, 09.11.21 - Online
keine Plätze frei

Schneller ans Ziel: Tipps und Tricks für eine strukturierte Online-Recherche

Veranstaltungsnummer: 251302

Termine
Dienstags, am 09., 16., 23., 30. November & 07. Dezember 2021
jeweils von 11.00-12.15 Uhr

Inhalt
Journalist_innen stehen heute oft unter Zeitdruck. Trotzdem ist eine gute und saubere Recherche weiterhin das A und O des journalistischen Handwerks. Und diese Recherche findet zu immer größeren Teilen online statt. Im Webseminar demonstrieren wir - auch anhand von geeigneten Tools -, wie Journalist_innen strukturiert recherchieren und die Quellen und Informationen überprüfen können. In den fünf Sitzungen geht es unter anderem um folgenden Themen:


  • schnelle und zielgerichtete Suche mit Google-Operatoren

  • Recherche in sozialen Netzwerken (Blogs, Facebook, Twitter, Instagram etc.)

  • sorgfältige Überprüfung von digitalen Quellen

  • sorgfältige Überprüfung von Aussagen und Informationen

  • wie man Hoaxes und Falschmeldungen aufdeckt


Kompetenzgewinn


  • Du lernst, wie und wo man online herausfindet, welche relevanten (Online-)Quellen es zu einem Thema gibt.

  • Du lernst die wichtigsten und nützlichsten Google-Operatoren kennen, die Dich schneller ans Ziel bringen.

  • Du lernst, wie Du gezielt in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram recherchierst.

  • Du formulierst Überschriften, Vorspann/Teaser und Bildunterschriften kurz und knackig.

  • Du lernst, wie Du digitale Quellen und deren Aussagen überprüfen und einordnen kannst.

  • Du lernst, wie Du Falschmeldungen und Hoaxes entlarvst.


Zielgruppe
Journalist_innen, die Ihre Online-Recherchekompetenz ausbauen und vertiefen wollen.

Seminarleiter
Benrd Oswald, Journalist, Autor und Trainer für digitalen Journalismus, München
Fiete Stegers, Netzjournalist, Hamburg



Termin

Dienstag, 09.11.21 bis Dienstag, 07.12.21
11:00 Uhr (erster Tag) bis 12:15 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
60

Veranstaltungsort

Online

Ansprechpartner_in

Julia Möltgen

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn


  • Kontakt

    Leitung

    Carla Schulte-Breidenbach

    Kontakt

    Godesberger Allee 149
    53175 Bonn

    0228/883-7124

    E-Mail-Kontakt

  • Team

    Treten Sie mit uns in Kontakt! Möchten Sie...

    • Informationen und eine Beratung zu unseren Seminarinhalten, oder...
    • Auskünfte zu der Seminarorganisation und Anmeldung?

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

nach oben