SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

BayernForum

Veranstaltungen

Bild: dpa
Mittwoch, 21.04.21 - Online

Bilanzen im Aufsichts- und Verwaltungsrat

++DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSGEBUCHT++

Zinsaufwandsquote, Kapitalflussrechnung und Passivposten sind noch Neuland?
Eine wichtige Aufgabe für Mitglieder von Aufsichts- und Verwaltungsräten ist die...


Lukas Meintrup
Donnerstag, 22.04.21 - Online

Solidarisch in die Zukunft?! Wie schauen junge Menschen in Bayern auf aktuelle gesellschaftliche Fragen?

Studienvorstellung und Diskussion

2021 ist ein "Superwahljahr" - inmitten vieler gesellschaftspolitischer Debatten. Debatten um Lösungen für die Klimakrise, um den Umgang mit Corona, um Rassismus und...


Bild: dpa
Dienstag, 27.04.21 - Online

SoBoN weitergedacht: Das 'Münsteraner Modell' als Königsweg für bayerische Gemeinden?

Aufgrund des regen Interesses an unserem ersten Fachgespräch zur Frage "SoBoN - Königsweg oder Sackgasse?" möchten wir uns diesmal näher damit beschäftigen, wie andere Städte Sozialgerechte...


Herder Verlag
Donnerstag, 29.04.21 - Online

Extreme Sicherheit. Rechte Netzwerke in Polizei und Bundeswehr?

Polizisten, die Informationen an die rechtsextreme Szene weitergeben. Bundeswehrsoldaten, die "Feindlisten" führen und sich mit Waffen auf den "Tag X" vorbereiten.

Inwieweit hat die gesellschaftliche...


(c) Edition Nautilus
Dienstag, 04.05.21 - Online

Verbündet Euch! Für eine bunte, solidarische und freie Gesellschaft

Wenn politische Narrative der Angst an Einfluss gewinnen, wenn Zukunftsvisionen nicht mehr für alle ausgemalt werden und Meinungsbildung zunehmend innerhalb von Blasen stattfindet, ist es höchste Zeit...


Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

(089) 51 55 52-40
(089) 51 55 52-44

E-Mail-Kontakt


Veranstaltungs­programm

Hier können Sie unsere Veranstaltungs­übersicht herunterladen:

Programm für März und April 2021

Einlassvorbehalt

Der Einlassvorbehalt gilt, wenn angegeben.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisation angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Publikationen

nach oben