Polen vor den Präsidentschaftswahlen 2020

Chwedoruk, Rafał

Polens politische Landschaft

Vor den Präsidentschaftswahlen im Juni 2020
Warschau, 2020

Publikation herunterladen (120 KB, PDF-File)


Auf einen Blick: Am 12. Juli entscheidet sich in einer Stichwahl, wer Präsident in Polen wird. Die Wahlen sind Persönlichkeitswahlen, spiegeln aber auch die Grundstrukturen des Parteiensystems wider, in dem sich die zwei großen Blöcke – PiS und PO – gegenüberstehen. In der Spaltung zwischen den zwei Hauptblöcken – liberal und national-konservativ – manifestieren sich die großen sozioökonomischen und soziokulturellen Cleavages der polnischen Gesellschaft dreißig Jahre nach der Wende. Die polnische Linke hat Schwierigkeiten, in dieser politischen Landschaft ihren Platz zu finden. Erst wenn neue Themen die politische und gesellschaftliche Debatte im Land zu dominieren beginnen, besteht auch wieder die Chance auf eine größere Rolle der progressiven politischen Kräfte im Land.

Eine Publikation unseres Büros in Warschau.

nach oben