- Oranienburg
freie Plätze

Oranienburger Dialog: Polizeiwohnheim in der Nachbarschaft

Veranstaltungsnummer: 273801als .ics herunterladen

Brandenburgs Polizeinachwuchs wird an der Polizei-Hochschule in Oranienburg ausgebildet. Für eine höhere Attraktivität der Ausbildung und einer wesentlichen Forderung der Gewerkschaft der Polizei des Landes Brandenburg nachkommend, wird aktuell ein neues Wohnheim in Oranienburg gebaut. Rund 400 Anwärterinnen und Anwärter sollen im Frühjahr 2026 einziehen und damit das Quartier neu beleben. Welche Auswirkungen hat das Wohnheim – neben rein stadtplanerischen Fragen wie der Parkplatzsituation – auf den umliegenden Kiez? Welche Bedeutung hat der Neubau als Standortfaktor beim Werben um Auszubildende? Welche Erwartungen haben Polizeianwärterinnen und -anwärter an den Ausbildungsort Oranienburg? Und wie profitieren auch die Oranienburgerinnen und Oranienburger davon, dass der Polizeinachwuchs während der Ausbildung in direkter Nachbarschaft wohnt? Diese Fragen möchten wir mit Ihnen und unseren Gästen diskutieren.



Dateien

Termin

Montag, 26.02.24
18:00-20:00 Uhr

Registrierung möglich
bis Montag, 26.02.24

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Café am Meilenstein

Berliner Str. 76
16515 Oranienburg

Ansprechpartner_in

Urban Überschär

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Brandenburg
Hermann-Elflein-Str. 30/31
14467 Potsdam
Tel. 0331-292555



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben