- Augsburg
freie Plätze

Das ABC der Kommunalpolitik

Veranstaltungsnummer: 271451als .ics herunterladen

+++ ANMELDUNG MIT MOTIVATIONSBESCHREIBUNG +++

Die politische Teilhabe in den Kommunen und deren eigenständiger Rolle als Gebietskörperschaften sind die Fundamente der Demokratie. In der Bayerischen Verfassung heißt es dazu in Artikel 11 Absatz 4: „Die Selbstverwaltung der Gemeinden dient dem Aufbau der Demokratie in Bayern von unten nach oben.“
In unserem Seminar vertiefen Sie hierfür Ihre Kenntnisse zum Staatsaufbau und erwerben ein solides Basiswissen über die demokratischen Prozesse kommunalpolitischen Handelns.
Beim kommunalpoltischen Abend diskutiert die Augsburger Landtagsabgeordnete Anna Rasehorn zusammen mit unseren Referent_innen und Ihnen. Bringen Sie Ihre Fragen mit.

Trainer_innen:
- Helmut Hey war von 2002 bis 2014 Oberbürgermeister und Fraktionsvorsitzender der Stadt Schwandorf. In seinem Berufsleben war er Rechtsanwalt.
- Sandra Hauber ist Politikberaterin und Kreisrätin des Landkreises Fürth

Hinweis zur Anmeldung:
Die Seminare der KommunalAkademie Bayern richten sich an Menschen, die sich kommunalpolitisch (z.B. in Parteien, Flüchtlingshilfe, Jugendarbeit oder Gewerkschafen) engagieren (wollen). Für die Anmeldung benötigen wir eine kurze Motivationsbeschreibung: Wo engagieren Sie sich aktuell? Was erhoffen Sie sich vom Seminar? (2-3 Sätze). Dies dient auch zur Vorbereitung der Trainer_innen.



Dateien

Termin

Freitag, 12.04.24 bis Samstag, 13.04.24
17:30 (erster Tag) bis 17:00 (letzter Tag)

Registrierung möglich
bis Samstag, 30.03.24

Teilnahmepauschale
40,— €

Veranstaltungsort

Ringhotel Alpenhof

Donauwörther Str. 233
86154 Augsburg

Ansprechpartner_in

Eva Nagler

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
KommunalAkademie Bayern
Detlef Staude
0941 / 788 354 - 38
detlef.staude(at)fes.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.