Dienstag, 10.10.23 - Berlin
freie Plätze

Tiergartenkonferenz: Zeitenwende: Chance für ein stärkeres Europa?

Veranstaltungsnummer: 270307als .ics herunterladen

Die letzten anderthalb Jahre der Zeitenwende haben unsere Gesellschaften herausgefordert und deutliche Veränderungen in der deutschen Politik notwendig gemacht. Aber die grundsätzliche Debatte wie Deutschland auf die veränderte Weltordnung reagieren muss, steht noch am Beginn.
Zentral dabei muss die Zukunft der EU sein, die bisher ein Garant für Frieden, Sicherheit und Wohlstand auf dem Kontinent war. Der russische Krieg in der Ukraine hat deutlich gemacht, dass die Mitgliedsstaaten der EU stärker zusammenarbeiten müssen, um weiterhin die Sicherheit auf dem Kontinent zu fördern.
Wie wirkt sich die Zeitenwende in Deutschland auf unser Engagement für eine stärkere EU und ein sichereres Europa aus? Welche Rolle sollte Europa in einer zunehmend multipolaren Welt spielen? Wo müssen besser werden, um Frieden und Sicherheit in Europa langfristig zu sichern?
Dabei gilt es nicht nur auf klassische Sicherheitspolitik zu schauen. Auch Fragen der demokratischen wie wirtschaftlichen Resilienz werden drängender: Wie stärken wir gesellschaftlichen Zusammenhalt in Zeiten, in denen innere wie äußere Feinde der Demokratie unseren Kontinent spalten wollen? Und wie können wir unsere Wirtschaft resilienter aufstellen?
Diese Fragen wollen wir auf der internationalen Tiergartenkonferenz „Zeitenwende: Chance für ein stärkeres Europa?“ am 10. Oktober 2023 diskutieren.

Termin

Dienstag, 10.10.23
09:00-14:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Berlin

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin

Ansprechpartner_in



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.