Suche
Sprache
Leichte Sprache Gebärden Sprache
Menü
Donnerstag, 11.01.24 - Güstrow
freie Plätze

Wasser und Klimawandel - Agrarpolitische Tagung 2024

Veranstaltungsnummer: 270219als .ics herunterladen

Im Fokus steht der Schutz der Ressource Wasser. In seiner Eröffnungsrede am 11. Januar 2024 wird Dr. Till Backhaus, Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt MV zu Herausforderungen und Chancen beim Wasserschutz in Zeiten des Klimawandels sprechen.

Am Folgetag wird es zum einen um Trockenperioden und Wassermangel gehen, und darum, was diese für die Landwirtschaft und die Regionen in MV bedeuten. Anschließend blicken wir auf die Wiedervernässung von Mooren in MV und deren Auswirkungen auf Landwirtschaft und Artenvielfalt.

Das ausführliche Programm finden Sie anbei.

Die Agrarpolitische Tagung der FES MV 2024

- Thema: "Wasser und Klimawandel - Herausforderungen und Chancen beim Schutz der Ressource Wasser in Zeiten der Klimakrise"
- Termin: 11.-12. Januar 2024
- Ort: Güstrow, Hotel am Schlosspark

Die Anmeldung ist ab sofort online über die blaue Schaltfläche "Anmelden" (oberhalb und unterhalb dieses Texts) auf dieser Seite bis 13.12.2023 möglich.

Die Angabe des Übernachtungswunsches bitte per Mail an: schwerin@fes.de

Weitere Infos:
- Übernachtungsgebühr im Einzelzimmer: 40,- €. Betrag ist in BAR vor Ort zu entrichten
- Ohne Übernachtung ist die Teilnahme an der Tagung kostenfrei.



Dateien

Termin

Donnerstag, 11.01.24 bis Freitag, 12.01.24
18:00 (erster Tag) bis 13:00 (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
40,— €

Veranstaltungsort

Hotel am Schlosspark

Neuwieder Weg 1
18273 Güstrow

Ansprechpartner_in

Axel Blaschke

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstr. 8
19053 Schwerin
Tel. 0385-512789 und 512596, Fax 0385-512595



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.