- Web-Seminar
freie Plätze

Kommunales Frauennetzwerk

Veranstaltungsnummer: 268221als .ics herunterladen

+++ ANMELDUNG MIT MOTIVATIONSBESCHREIBUNG +++

Das kommunale Frauennetzwerk ist eine Kooperation mit der SGK Bayern. Mehr Infos zur SGK Bayern finden Sie unter: bayernsgk.de/netzwerke/kommunales-frauennetzwerk/

Die Kommunalparlamente bilden die Basis der Demokratie, da das Lebensumfeld der Menschen ganz unmittelbar betroffen ist. Den Kommunen kommt immer häufiger die Rolle zu Krisen zu bewältigen und neue Lösungen zu finden sowie diese unter Beteiligung der Bürger_innen praktisch umzusetzen. Die Perspektive, Erfahrungen und Kompetenzen von Frauen sind hierbei essentiell. Dennoch beträgt der Anteil von Frauen in den Kommunalparlamenten im Bundesdurchschnitt lediglich 25 Prozent – in ländlichen Regionen manchmal sogar 0%.

Das Kommunale Frauennetzwerk bietet kommunalpolitisch aktiven Frauen in Bayern einen Raum über Erfahrungen, Herausforderungen, Problemstellungen und Lösungsstrategien zu sprechen. Unser Ziel ist Empowerment, Vernetzung und Kompetenzaustausch unter den Teilnehmerinnen.

Das Kommunale Frauennetzwerk findet digital statt, um eine Vereinbarkeit von Lohnarbeit, Ehrenamt und Freizeit zu ermöglichen. Korrespondierend und am Bedarf der Frauen orientiert ergänzt die KommunalAkademie Bayern das Netzwerk mit fakultativen Seminaren.

Am Dienstag, 09. Mai von 19:00 bis 20:30 Uhr in Zoom ist das nächste Treffen des Netzwerks, u.a. mit Zita Küng (Schweiz). Teilnehmen können nur Frauen*.

Hinweis zur Anmeldung:
Für Ihre Anmeldung brauchen wir eine kurze Motivationsbeschreibung (2-3 Sätze). Die Seminare der KommunalAkademie Bayern richten sich an Menschen, die sich kommunalpolitisch oder gesellschaftspolitisch (z.B. in der Geflüchtetenhilfe, in der Kinder- und Jugendarbeit, in Gewerkschaften usw.) engagieren (wollen). Bitte schreiben Sie Ihre Motivationsbeschreibung in das Feld "Sonstige Hinweise" im Anmeldeformular.



Dateien

Termin

Dienstag, 09.05.23
19:00-20:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Web-Seminar

Ansprechpartner_in

Eva Nagler

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
KommunalAkademie Bayern
Detlef Staude
0941 / 788 354 - 38
detlef.staude(at)fes.de