- Gera
freie Plätze

André Herzberg: Keine Stars - meine Jahre mit Pankow - Musikalische Lesung und Diskussion

Veranstaltungsnummer: 257622als .ics herunterladen

19:30 Uhr, Gera, comma

Die Rockband PANKOW feierte 2021 ihr 40-jähriges Jubiläum. André Herzberg, Gründungsmitglied und Frontmann, hat seine ganz persönlichen Erinnerungen an die Zeit mit der Band festgehalten:
Durch den an den Rolling Stones und New Wave orientierten Sound und die provokanten Texte von seinem Bruder, Wolfgang Herzberg, forderte PANKOW die Kulturpolitiker der DDR permanent heraus. Die vielen Verbote und Behinderungen setzten der Band heftig zu. Es kam zu radikalen Brüchen und Zerwürfnissen. Doch PANKOW hat nicht aufgegeben, die Nachwendezeit überstanden und alte und neue Fans versammelt.

André Herzbergs Buch handelt von der ungebrochenen Leidenschaft für Musik, von Freundschaft und Verrat, Abschied und Neubeginn. Ein Muss für alle Fans und ein fulminantes Panorama gesamtdeutscher Kulturgeschichte – mit großartigen Fotos!

Wir möchten Sie herzlich einladen zu der musikalischen Lesung mit André Herzberg am 12. April um 19:30 Uhr in Gera im comma. Er wird Auszüge aus seinem Buch lesen und einige Lieder zum Besten geben.

Tickets zum Preis von EUR 10,- sind erhältlich in der Gera-Info, im Pressehaus Gera sowie online über den Ticketshop-Thüringen.
.

Termin

Dienstag, 12.04.22
19:30-21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
10,— €

Veranstaltungsort

07545 Gera

Ansprechpartner_in

Mirko Hempel

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Thüringen
Nonnengasse 11
99084 Erfurt
Tel. 0361-59802-0, Fax 0361-59802-10