Donnerstag, 04.04.19 20:00

Steuern – Der große Bluff


Terminexport im ICS-Format

Bild: Steuern - Der große Bluff von FES /Cover Verlag Kiepenheuer & Witsch

Steuern sind für die meisten ein Buch mit sieben Siegeln. Dieser mangelnde Durchblick der Vielen ist allerdings die Grundlage für enorme Profite der Wenigen – zulasten der Allgemeinheit und des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Walter-Borjans hat immer wieder versucht, die Ungerechtigkeiten und Schwächen unseres Steuersystems ins Zentrum der politischen Auseinandersetzungen zu rücken und Ideen für größere Transparenz, Einfachheit und Gerechtigkeit entwickelt. Deutschlandweit bekannt wurde er als NRW-Finanzminister durch den Ankauf von Daten-CD‘s über Steuerhinterzieher und die gezielte Rückenstärkung seiner Steuerfahndungsbehörden. Dabei stieß er immer wieder auch auf Widerstand, nicht nur bei Lobbyisten, sondern auch bei politischen Parteien.

  • Norbert Walter-Borjans, Autor des Buches „Steuern – Der große Bluff“ (Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG, Köln)

im Gespräch mit

  • Dirk Panter, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Leipzig

Norbert Walter-Borjans, Mitglied der SPD, war Staatssekretär und Regierungssprecher in NRW und im Saarland, Wirtschaftsdezernent und Stadtkämmerer in Köln und von 2010 bis 2017 Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen

nach oben