Audiobeitrag, Digitaler Kapitalismus

Geopolitik des Internets – Globale Machtverschiebung durch digitale Dominanz?

Kongress #DigitalCapitalism am 2. und 3. November 2017

Ein globales Netz gibt es so nicht mehr. Stattdessen nimmt die Zensur in autokratischen Staaten zu, Monopolisten kontrollieren den Markt und mit den USA und China stehen sich im kommerziellen Internet zwei dominierende geopolitische Machtblöcke gegenüber – mit enormen Folgen für die globale Sicherheits- und Wirtschaftspolitik. Mit: Florian Azevedo Butollo, Philipp Staab. Moderation: Eva-Maria Nyckel

nach oben