Programm #Angekommen | 6. und 7. März 2017 in der FES Berlin

  • Bild: von © Rawpixel.com/Fotolia.com 

Programm (PDF-Version) | Program (English version)

  • Tag 1
    06.03.2017
11:30
Haus 1 - Foyer

REGISTRIERUNG

13:00
Haus 1 - Konferenzsaal

BEGRÜSSUNG

Dr. Irina Mohr, FES, Leiterin des Forums Berlin

13:10
Haus 1 - Konferenzsaal

GESPRÄCHSRUNDE

Stipendiat_innen der FES mit eigener oder familiärer Fluchterfahrung oder aktiv als Helfer_innen

13:30
Haus 1 - Konferenzsaal

PLENUM I

"Wo stehen wir in der Integrationspolitik für Geflüchtete?

Impulsgeberin: Staatsministerin Aydan Özoğuz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

anschließend DISKUSSION mit

  • Staatsministerin Aydan Özoğuz
  • Oberbürgermeister Ulrich Maly, OB von Nürnberg und Vizepräsident des Deutschen Städtetags
  • Günter Burkhardt, Geschäftsführer von ProAsyl
  • Thomas Fischer, Leiter der Grundsatzabteilung des DGB und Vorstandsmitglied der Hans-Böckler-Stiftung
  • Moderation: Christine Watty, Redakteurin, Deutschlandradio Kultur

*Gesprächsrunde und Plenum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

14:50
Haus 1 - Konferenzsaal

ORGANISATORISCHE HINWEISE

zum weiteren Konferenzverlauf

15:00

KAFFEEPAUSE

15:30 - 16:45

PARALLELE IMPULSFOREN

"Standortbestimmung der Integrationspolitik"

15:30
Haus 2 - Raum 1.02

Forum 1

"Kompetenzverteilung Bund-Länder-Kommunen"

Impulse:

  • Prof. Dr. Dietrich Thränhardt und Prof. Dr. Karin Weiss, Autor_in eines FES-Gutachtens
  • Dr. Karamba Diaby, MdB, Sprecher der Projektgruppe #Neues Miteinander der SPD-Bundestagsfraktion
  • Moderation: Günther Schultze, FES

Thesenpapier Prof. Dr. Dietrich Thränhardt/ Prof. Dr. Karin Weiss

Thränhardt/Weiss: Flüchtlingspolitik im deutschen Föderalismus

15:30
Haus 2 - Raum 2.10

Forum 2

"Studienmöglichkeiten für Geflüchtete"

Impuls:

    • Prof. Dr. Julia von Blumenthal, Humboldt-Universität zu Berlin und Autorin einer Umfrage des Berliner Instituts für Integrations- und Migrationsforschung
    • Katharina Riehle, Leiterin des Referats Hochschulprogramme für Flüchtlinge, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
    • Moderation: Lukas Daubner, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Bielefel

    Thesenpapier Prof. Dr. Julia von Blumenthal

    Powerpointpräsentation Prof. Dr. Julia von Blumenthal

    Angela Borgwardt: Refugees Welcome - Hochschulzugang für Geflüchtete

    15:30
    Haus 2 - Raum 6.09

    Forum 3

    "Berufliche Ausbildung und (Nach-)Qualifizierung junger Geflüchteter"

    Impulse:

    • Dr. Mona Granato, Bundesinstitut für Berufsbildung
    • Markus J. Kuhn, Stiftung Bahn Sozialwerk, Projekt "Integration Schiene"
    • Moderation: Ruth Brandherm, FES
    15:30
    Haus 2 - Konferenzsaal

    Forum 4

    "Aufnahmemöglichkeiten des Arbeitsmarkts und Veränderungsbedarf bei der Arbeitsvermittlung"

    Impulse:

    • Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit a.D.
    • Heinrich Tiemann, Staatssekretär a.D.
    • Moderation: Dr. Martin Röw, FES / Dr. Marc Meinardus, FES

    Thesenpapier Heinrich Alt

    Thesenpapier Heinrich Tiemann

    Heinrich Alt et al.: Integration von Flüchtlingen für Deutschland erfolgreich gestalten Chancen zur gesellschaftlichen Modernisierung nutzen

    15:30
    LV Bremen - Saal EG

    Forum 5

    "Erfolgsbedingungen kommunaler Integrationsmaßnahmen"

    Impulse:

    • Prof. Dr. Roland Roth und Dr. Frank Gesemann, DESI-Institut und Autoren eines FES-Gutachtens zum Thema
    • Dr. Manfred Sternberg, Geschäftsführer der Bundes-SGK
    • Moderation: Felix Eikenberg, FES

    Zusammenfassung DESI-Studie im Auftrag der FES von Dr. Frank Gesemann/Prof. Dr. Roland Roth 

    Powerpointpräsentation Gesemann/Roth

    15:30
    Haus 1 - Galerie

    Forum 6

    "Sport und Integration"

    Impulse:

    • Dirk Ewert, SV Yurdumspor Lehrte e.V. und Gewinner DFB-Integrationspreis 2015
    • Ein Spieler des SV Lehrte mit Fluchterfahrung
    • Moderation: Martin Güttler, FES
    15:30
    Haus 2 - Raum 1.03

    Forum 7

    "Deutschlandbild im Wandel – der öffentliche Diskurs über Geflüchtete und Flüchtlingspolitik"

    Impulse:

    • Daniel Bax, Neue deutsche Medienmacher
    • Aziz Bozkurt, Bundesvorsitzender der AG Migration und Vielfalt der SPD
    • Dr. Aysun Aydemir, Vorsitzende Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD)
    • Moderation: Prof. Dr. Stefanie Molthagen-Schnöring, HTW Berlin
    15:30
    Haus 1 - Raum 120

    Forum 8

    "Die Herausforderung durch rechtsextreme und rechtspopulistische Einstellungen"

    Impulse:

    • Prof. Dr. Beate Küpper, Hochschule Niederrhein und Autorin der FES-Mitte-Studie 2016
    • Moderation: Ralf Melzer, FES

    Thesenpapier Prof. Dr. Beate Küpper

    FES-Studie: Gespaltene Mitte – Feindselige Zustände (erschienen im Dietz Verlag) 

    15:30
    Haus 2 - Raum 6.01

    Forum 9

    "Integrationserfahrungen geflüchteter Frauen"

    Impulse:

    • Dr. Birgit Schweikert, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Leiterin der Unterabteilung (15:30 - 16:45 Uhr)
    • Dr. Gabriele Kämper, Leiterin der Geschäftsstelle Gleichstellung in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Berlin (17:15 - 18:30 Uhr)
    • Nisrin Habib, Wissenschaftlerin aus Syrien
    • Moderation: Susan Javad, FES

    *Forum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    15:30
    LV Bremen - OG

    Forum 10

    "Arbeitsbedingungen von Integrationsfachkräften im Bildungsbereich"

    Impulse:

    • Josef Mikschl, GEW Schleswig-Holstein
    • Moderation: Jonathan Menge, FES
    15:30
    Haus 1 - Bistro

    Forum 11

    "Tickt der Osten (tatsächlich) anders? Integrationsprozesse in Ostdeutschland in der Debatte"

    Impulse:

    • Petra Köpping, MdL, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration
    • Prof. Dr. Claudia Neu, Universität Göttingen
    • Baraa Alkurdi, Brennpunkt X
    • Anas Albasha, einer der Autor_innen der FES Publikation "Szenarien der Einwanderungsgesellschaft“
    • Moderation: Franziska Richter, FES

    Thesenpapier Prof. Dr. Claudia Neu

    15:30
    Haus 2 - Raum 4.09

    Forum 12

    "Die Einwanderung Geflüchteter und die Entwicklung der öffentlichen Sicherheit"

    Impulse:

    • Sebastian Hartmann, MdB, Mitglied im Innenausschuss des deutschen Bundestages
    • Gary Menzel, Polizist in Berlin
    • Moderation: Franziska Schröter, FES

    Thesenpapier Sebastian Hartmann

    15:30
    Haus 1 - Raum 121/122

    Forum 13

    "Vom Hilfsobjekt zum Handlungssubjekt: Die Erwartungen Geflüchteter an die Integrationspolitik"

    Impulse:

    • Dr. Chadi Bahouth, Journalist und Trainer u.a. in den Seminaren "Demokratische Bildung auf Arabisch" für die FES
    • Narine Ali und Salma Jreige, Multaka – Geflüchtete als Guides in Berliner Museen
    • Moderation: Elisa Gutsche, Barcamp Frauen

    *Forum mit Arabisch/Deutscher Übersetzung

    FES-Seminarreihe: Demokratische Bildung auf Arabisch

    15:30
    Haus 1 - Ausstellung

    Forum 14

    "Zweites Trauma? Zur Situation traumatisierter Geflüchteter"

    Impulse:

    • Sybille Rothkegel, Dipl. Psychologin, Büro für psychosoziale Prozesse (OPSI)
    • Dr. Ulrike Kluge, Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationserfahrung (BIM), Abteilung "Migration, psychische und körperliche Gesundheit und Gesundheitsförderung"
    • Moderation: Freya Grünhagen, FES

    Thesenpapier Sybille Rothkegel

    15:30
    Haus 1 - Konferenzsaal

    Forum 15

    "Kulturelle Integration – was bedeutet das?"

    Impuls:

    • Olaf Zimmermann, Geschäftsführer Deutscher Kulturrat
    • Iva Krtalic, Beauftragte für Integration und kulturelle Vielfalt des WDR
    • Moderation: Sarah Hepp, FES

    Thesenpapier Olaf Zimmermann

    Thesenpapier Iva Krtalic

    16:45

    FORENWECHSEL / KAFFEEPAUSE

    17:15 - 18:30

    PARALLELE IMPULSFOREN

    "Standortbestimmung der Integrationspolitik"

    (Wiederholung der obigen Foren; Möglichkeit, ein anderes Forum zu besuchen.)

    18:30
    Haus 1 - Konferenzsaal

    PLENUM II

    "Denk ich an Deutschland…"

    Einstieg: Zwei Texte von I’Slam (Poetry Slam)

    Impulsvortrag von Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und Bundesratspräsidentin

    anschließend DISKUSSION mit

    • Ministerpräsidentin Malu Dreyer
    • Stephan Grünewald, Managing Partner Rheingold-Institut
    • Ramy al-Asheq, Chefredakteur von Abwab, einer deutsch-arabischen Zeitschrift von Geflüchteten für Geflüchtete
    • Esra Kücük, Leiterin des "Gorki Forum" am Maxim-Gorki-Theater Berlin
    • Moderation: Christine Watty, Redakteurin, Deutschlandradio Kultur

    *Plenum mit Arabisch/Englisch/Deutscher Übersetzung

    20:00

    ABENDESSEN

    20:30
    Haus 1 - Ausstellung

    AUSKLANG

    mit Musik des Trios Berkmann / Khalaf / Kurbeh

    • Tom Berkmann (Kontrabass)
    • Raman Khalaf (Oud)
    • Khaled Kurbeh (Piano)
    • Tag 2
      07.03.2017
    09:00
    Haus 1 - Konferenzsaal

    ERÖFFNUNG ZWEITER TAG

    09:10
    Haus 1 - Konferenzsaal

    PLENUM III

    "Weltweite Flüchtlingswanderungen brauchen globale Antworten"

    Gespräch mit

    • Thomas Oppermann , Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
    • Monica Goracci, Leiterin von IOM Deutschland
    • Catherine Woollard, European Council on Refugees an Exiles (ECRE)
    • Moderation: Christine Watty, Redakteurin, Deutschlandradio Kultur

    *Plenum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    10:00 - 11:15

    PARALLELE IMPULSFOREN

    "Internationale Erfahrungen der Integrationspolitik und Perspektiven der künftigen Integrationspolitik in Deutschland"

    10:00
    Haus 1 - Bistro

    Forum 1

    "Entwicklungsorientierte Migrationspolitik"

    Impulse:

    • Dr. Steffen Angenendt, SWP
    • Prof. Dr. Lars Castellucci, MdB, stv. Landesvorsitzender der SPD-Baden-Württemberg
    • Moderation: Günther Schultze, FES
    10:00
    Haus 2 - Raum 6.01

    Forum 2

    "Von traditionellen Einwanderungsländern lernen – Das Beispiel Kanada"

    Impuls:

    • Vlad Mijic, Department IRCC (Immigration, Refugees and Citizenship Canada)
    • Moderation: Dr. Michele Auga, FES, Leiterin des Referats WENA

    *Forum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    10:00
    Haus 2 - Raum 4.09

    Forum 3

    "Nicht gekommen, um zu bleiben? – Die Erfahrungen von Ankunftsländern"

    Impulse:

    • Angelos Syrigos, Professor, Panteion University
    • Martin Lorenzini, Italienische Botschaft
    • Moderation: Beate Martin, FES

    *Forum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    10:00
    Haus 1 - Konferenzsaal

    Forum 4

    "Europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik Möglichkeiten der EU"

    Impulse:

    • Catherine Woollard, European Council on Refugees an Exiles (ECRE)
    • Rüdiger Veit, MdB, Integrationspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
    • Moderation: Friederike Kamm, FES Brüssel

    *Forum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    Petra Bendel:
    Flüchtlingspolitik der Europäischen Union. Menschenrechte wahren!
    Refugee Policy in the European Union. Protect Human Rights!

    10:00
    Haus 1 - Raum 121/122

    Forum 5

    "Vom Globalen Süden lernen – Best Practices"

    Impulse:

    • Dr. Daniela Celleri, Zentrum für internationale Beziehungen am IAEN, Instituto de Altos Estudios Nacionales, Quito (Ecuador)
    • Ralph Achenbach, Geschäftsführer des International Rescue Committee (IRC) – Deutschland
    • Moderation: Felix Braunsdorf, FES

    *Forum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    10:00
    Haus 2 - Raum 2.10

    Forum 6

    "Die Perspektive Mittelosteuropas auf Fragen der Flüchtlingspolitik"

    Impulse:

    • Márta Pardavi, Hungarian Helsinki Committee
    • Marta Siciarek, Immigrant Support Center Gdánsk (PL)
    • Zuzana števulová, Human Rights League Slovakia
    • Masha Volynsky, Consortium of Migrants Assisting Organizations in the Czech Republic
    • Moderation: Dr. Barbara Tiefenbacher, FES Slowakei

    *Forum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    10:00
    Haus 2 - Konferenzsaal

    Forum 7

    "Neue Einwanderungsregelungen in Deutschland"

    Impulse:

    • Dr. Uwe Hunger, PD Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Fellow am Forschungskolleg Siegen und Sascha Krannich, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    • Dr. Matthias Bartke, MdB, Justiziar der SPD-Bundestagsfraktion (14:00 - 15:15 Uhr)
    • Moderation: Marco Jelic, Mach' meinen Kumpel nicht an e.V. (Gelbe Hand)

    Dr. Uwe Hunger/Sascha Krannich: Einwanderungsregelungen im Vergleich Was Deutschland von anderen Ländern lernen kann

    10:00
    Haus 1 - Ausstellung

    Forum 8

    "Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht"

    Impuls:

    • Prof. Dr. Miriam Vock, Empirische Unterrichts- und Interventionsforschung, Universität Potsdam
    • Moderation: Marei John-Ohnesorg, FES

    Thesenpapier Prof. Dr. Miriam Vock

    Konzeptpapier: Integration durch Bildung (FES-Studienförderung)

    10:00
    LV Bremen - Saal EG

    Forum 9

    "Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete"

    Impulse:

    • Prof. Dr. Matthias Knuth, Universität Duisburg-Essen und Autor eines FES-Gutachtens zum Thema
    • Thorben Albrecht, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (10:00 - 11:15 Uhr)
    • Reiner Siebert, Projekt "Beratungsbüro für Geflüchtete", Bildungsinstitut im Gesundheitswesen dGmbH (BiG) (14:00 - 15:15 Uhr)
    • Moderation: Dr. Irina Mohr, FES, Leiterin des Forums Berlin

    Thesenpapier Prof. Dr. Matthias Knuth

    Knuth:Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete

    10:00
    Haus 1 - Raum 120

    Forum 10

    "Mehrsprachigkeit als Ressource – auch in der Schule"

    Impulse:

    • Prof. Dr. Ursula Neumann, Professorin für Interkulturelle Bildung, Universität Hamburg
    • Cordula Heckmann, Schul- und Campusleiterin Campus Rütli
    • Moderation: Nicole Zeuner, FES
    10:00
    Haus 2 - Raum 1.03

    Forum 11

    "Von der Willkommenskultur zur Einwanderungsgesellschaft – wie kann man für ein positives Leitbild arbeiten?"

    Impulse:

    • Prof. Dr. Herbert Brücker, IAB
    • Farhad Dilmaghani, Vorsitzender von DeutschPlus e.V.
    • Moderation: Dr. Christoph Emminghaus, Syspons GmbH

    Miteinander in Vielfalt. Leitbild und Agenda für die Einwanderungsgesellschaft. Ergebnisse einer Expert_innenkommission der Friedrich-Ebert-Stiftung

    10:00
    Haus 2 - Raum 6.09

    Forum 12

    "Religiöse Pluralität als Ressource für die Einwanderungsgesellschaft"

    Impulse:

    • Prälat Dr. Martin Dutzmann, Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union
    • Erol Pürlü, Sprecher des KRM
    • Miguel Vicente, Integrationsbeauftragter des Landes Rheinland-Pfalz
    • Moderation: Martin Güttler, FES
    10:00
    Haus 2 - Raum 1.02

    Forum 13

    "Integration am Arbeitsplatz – Initiativen aus der Wirtschaft"

    Impulse:

    • Michael Müller, Fraport Arbeitsdirektor oder Gudrun Müller, Fraport, Diversity Beauftragte
    • Josip Juratovic, MdB Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion
    • Moderation: Petra Rossbrey, FES Managerkreis Rhein-Main

    Thesenpapier Fraport

    10:00
    Haus 1 - Politischer Club - Raum 333

    Forum 14

    "LSBTI* und Flucht – Zur Situation von LSBTI* Flüchtlingen"

    Impulse:

    • Kadir Özdemir, Niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange von LSBTI*-Flüchtlingen
    • Cihan Hüroğlu, FES Türkei und Mitgründer von Social Policies, Gender Identity and Sexual Orientation Studies Association (SPoD)
    • Mehmet Akin, Koordinator SPoD
    • Moderation: René Mertens, Lesben- und Schwulenverband (LSVD)

    *Forum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    Thesenpapier Kadir Özdemir

    10:00
    Haus 1 - Politischer Club - Raum 335

    Forum 15

    "Familien als Schlüssel zu gelingender Integration"

    Impulse:

    • Daniela Kobelt Neuhaus, Vorstandsmitglied der Karl Kübel Stiftung
    • Gülistan Yüksel, MdB, Mitglied der AG Familie, Senioren, Frauen und Jugend der SPD-Bundestagsfraktion (10:00 - 11:15 Uhr)
    • Moderation: Elisa Gutsche, Barcamp Frauen 
    11:15

    KAFFEEPAUSE

    11:45
    Haus 1 - Konferenzsaal

    PLENUM IV

    "Wege zu Integration und Teilhabe"

    Impuls:

    • Dr. Katarina Barley, Generalsekretärin der SPD

    anschließend GESPRÄCH mit

    • Generalsekretärin Dr. Katarina Barley
    • Prof. Dr. Naika Foroutan, Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung an der Humboldt Universität
    • Moderation: Christine Watty, Redakteurin, Deutschlandradio Kultur

    *Plenum mit Englisch/Deutscher Übersetzung

    13:00

    MITTAGSPAUSE

    14:00 - 15:15

    PARALLELE IMPULSFOREN:

    "Internationale Erfahrungen der Integrationspolitik und Perspektiven der künftigen Integrationspolitik in Deutschland"

    (Wiederholung der obigen Foren; Möglichkeit, ein anderes Forum zu besuchen.)

    15:15
    Haus 1 - Konferenzsaal

    FISHBOWL

    "Was bleibt – was muss getan werden?" Der Konferenzabschluss

    Fishbowl-Diskussion im Plenum

    • Moderation: Dr. Dietmar Molthagen, FES
    16:00

    ENDE DER VERANSTALTUNG

    Rückschau #angekommen: Kongressvideos | Blog

    nach oben