SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
01.01.2023

Jahresprogramm 2023 der KommunalAkademie

Große thematische Vielfalt, kompetente Trainer_innen, unterschiedliche Methoden und Formate, jede Menge Know-How für kommunalpolitisch Engagierte. Das alles finden Sie im Porgramm der KommunalAkademie. Anmeldungen für 2023 sind ab sofort möglich.

Bild: Jahresprogramm KomAka 2023 3zu2 von die projektoren

Das Programm 2023 der KommunalAkademie

Handlungsfähige Kommunen, kompetente Kommunalpolitiker_innen, engagierte Bürger_innen – das alles sind Voraussetzungen, um den aktuellen Herausforderungen zu begegnen. Digitalisierung, knapper Wohnraum, Mobilität, Klimakrise und der Krieg in Europa mit seinen dramatischen Auswirkungen sind nur einige der Mega-Themen, die die Kommunen intensiv beschäftigen und die es zu bewältigen gilt.

Die KommunalAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung möchte, die in der Kommune engagierten Menschen mit hochwertigen Bildungsangeboten in ihrem Engagement unterstützen. Wir setzen dabei auf Online- und Präsenz-Veranstaltungen, Publikationen und e-Learning-Angebote.

KommunalAkademie digital

Erfolgreich gestartet ist unser e-Learning-Angebot mit den Themen „Kommune in Staat und Gesellschaft“ sowie „Kommunaler Haushalt und Finanzen. Freuen Sie sich schon heute auf weitere vertiefende Kurse, die Sie zeit- ortsunabhängig im Rahmen unserer e-Learning-Kurse besuchen können.

Kommunikation und Beteiligung

Rasend schnell ändern sich Kommunikationskanäle und -Plattformen, sodass Formate und Strategien angepasst werden müssen, um den Bürger_innen zunehmend komplexe politische Themen näherzubringen. Wir halten Sie immer auf dem Laufenden, damit Sie Ihre Themen wirkungsvoll kommunizieren und Bürger_innen nachhaltig beteiligen können.

Mehr Vielfalt in der Kommunalpolitik

In den kommunalen Vertretungen sind nach wie vor Menschen mit Migrationsgeschichte und Frauen deutlich unterrepräsentiert. Mit unseren Angeboten zu Diversity, Netzwerk-Angeboten für Frauen und Seminaren für Mitglieder von Integrationsräten wollen wir dazu beitragen, diese Repräsentationslücke zu schließen.

Wir wünschen viel Erfolg und Spaß mit unseren Angeboten.

Ansprechpartner

Jochen Dahm

0228 883-7106
Jochen.Dahm(at)fes.de

Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

  • Demokratie
    Eine lebendige und starke Demokratie braucht Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.
  • Engagement
    Demokratie lebt vom Engagement der Bürger_innen.
  • Rechtsstaat
    Der Rechtstaat muss Freiheit und Sicherheit in Einklang bringen.
  • Kommunalpolitik
    In den Kommunen wird Politik unmittelbar gestaltet und erfahren.

weitere Informationen

nach oben