Donnerstag, 21.03.19 20:00 - Malzhaus Plauen, Alter Teich 5-7, 08527 Plauen

Plauen gemeinsam gestalten. Ideenwerkstatt „Gute Arbeit“


Terminexport im ICS-Format

Martin Dulig, Sächsischer Wirtschaftsminister, ist Gesprächsgast unserer Diskussionsveranstaltung in Plauen.

Bild: Plauen gemeinsam gestalten von Thomas Glöß/FES

Der Arbeitsmarkt in Sachsen floriert und entwickelt sich rasant weiter. Es entstehen nachhaltige und gut bezahlte Arbeitsplätze. Die Wirtschaft ist im Aufwind. Die Arbeitslosigkeit sinkt, die Gehälter steigen. Davon profitieren die Menschen in Sachsen.

Wir wollen diese positive Zustandsbeschreibung unter die Lupe nehmen. Lassen Sie uns den Arbeitsmarkt in Sachsen beleuchten und dafür einen besonderen Blick nach Plauen werfen.

Dafür fragen wir uns einen Abend lang gemeinsam: Welche Arbeitsbedingungen begegnen uns im industriellen Bereich in Plauen? Was bewegt die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Dienstleistungssektor?

Ausgehend davon möchten wir mit Ihnen darüber sprechen, was auf dem Plauener Arbeitsmarkt verbessert werden muss. Welche ganz konkreten Vorstellungen haben Sie?

Podiumsgespräch mit

  • - Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • - André Körner, Werkleiter MAN Bus & Truck AG Plauen
  • - Benjamin Zabel, Plauener Stadtrat & Gewerkschaftssekretär
  • - Benedikt Hanisch, Gewerkschaftssekretär
  • - Uwe Ziermann, Sicherheitsarbeitskreis ver.di

Gesprächsleitung: Laura Stellbrink, Politikwissenschaftlerin, Chemnitz
 

 

Arbeitseinheit: Landesbüro Sachsen


nach oben