SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Angela Borgwardt

Paper | "Happy Birthday Bafög! Aber: Du musst Dich ändern!" - Perspektiven und Bausteine für eine grundlegende Barfög-Reform

Eine Stunde für die Wissenschaft Paper No. 3

Bild: von minus Design, Berlin

 

Das BAföG feiert im Jahr 2021 seinen 50. Geburtstag. Millionen von jungen Menschen hat diese Förderung das Studium erleichtert oder sogar erst ermöglicht. Dadurch wurde die Chancengleichheit in der Bildung erheblich befördert. Das Jubiläumsjahr bietet aber auch Anlass, Bilanz zu ziehen und über notwendige Veränderungen zu diskutieren. So ist die Zahl von BAföG-Empfänger_innen immer weiter gesunken und die Höhe der Studienfinanzierung wird als unzureichend betrachtet.

Das vorliegende Paper fasst die Ergebnisse einer Online-Diskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung zusammen. Im Fokus stehen drei Fragen: Inwiefern greift das BAföG noch als flächendeckendes und auskömmliches Instrument der Studienfinanzierung? Welcher Reformbedarf wird gesehen? Wie stehen die Chancen auf eine Umsetzung der Reformen?

 

 

 

    

Borgwardt, Angela

"... Happy Birthday BAföG! Aber: Du musst Dich ändern!"

Online-Diskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung am 20. Mai 2021
Berlin, 2021

Publikation herunterladen (600 KB, PDF-File)


nach oben