SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
10.06.2022

Letzter re:publica-Talk

Robin Mesarosch spricht über sein politisches Ziel, den digitalen Staat, und wie für ihn der Weg dorthin aussehen sollte.

 

 

 

Mit 17 führte er 2.500 seiner Mitschüler_innen zu einem Bildungsstreik an, mit 31 setzt sich Robin Mesarosch weiterhin, nun aber im Bundestag, für mehr soziale Gerechtigkeit ein. Im Gespräch mit Christian Krell auf der re:publica spricht der ehemalige Poetry Slammer über seine politischen Anfänge und das Gefühl bei seiner ersten Rede im Parlament. Sein politisches Ziel: Der digitale Staat. Der Weg dorthin ist „unsexy“ aber wirksam: Lieber viele schnelle kleine Schritte, als einen langsamen großen.

Gast: Robin Mesarosch (SPD), Moderation: Christian Krell

Alle Folgen des Podcasts "Zukunft gerecht Talk"

Mehr Podcasts zum Thema Digitalpolitik werden im Rahmen der diesjährigen re:publica (8. - 10. Juni) aufgezeichnet und hier veröffentlicht. Gäste sind u.a  Saskia Esken, Jens Zimmermann und Lena Werner.

 

 


Bildung:
Dr. Martin Pfafferott
030 26935-7056
Martin.Pfafferott(at)fes.de

Arbeit:
Susan Javad
030 26935-8313
Susan.Javad(at)fes.de

Digitalisierung:
Stefanie Moser
030 26935-8308
Stefanie.Moser(at)fes.de

 

nach oben