SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
14.12.2020

Martin Schulz zum Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. gewählt

Auf der heutigen Jahresmitgliederversammlung der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. (FES) wurde Martin Schulz zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Kurt Beck, Ministerpräsident a.D., der die FES seit 2013 leitete.

Nach seiner Wahl erklärte Martin Schulz:

„Ich freue mich sehr mit dem heutigen Tag die ehrenvolle Aufgabe des Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stiftung zu übernehmen. Die FES ist die älteste deutsche politische Stiftung. Sie steht für die unbedingte Unterstützung und Verteidigung der Demokratie, für die Förderung und das Recht auf gerechte Bildungschancen und für internationale Kooperation und Solidarität. Wir wollen als führender Think-Tank wahrgenommen werden, der einen Raum für Debatten und Auseinandersetzung bietet. Wir wollen Utopien und Visionen für die Zukunft entwickeln und einen sichtbaren Beitrag zu einer gerechten und demokratischen Welt leisten. Auf diese Aufgaben freue ich mich sehr!“ 

Martin Schulz steht in einer Reihe mit den sieben Vorstandsvorsitzenden der FES, seit sie nach dem 2. Weltkrieg wiedergegründet wurde.

Stellvertretende Vorsitzende:

  • Daniela Kolbe, MdB
  • Michael Sommer, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes, a.D.

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied:

  • Dr. Roland Schmidt bis einschließlich 30.06.2021
  • Dr. Sabine Fandrych, mit Wirkung zum 01.07.2021 unter gleichzeitigem Eintritt in die Geschäftsführung zum 01.01.2021

Als weitere Mitglieder des Vorstandes wurden bestätigt:

  • Prof. Dr. Peter Brandt
  • Dr. Barbara Hendricks
  • Christina Kampmann
  • Barbara Ludwig
  • Dr. Rolf Mützenich
  • Matthias Platzeck
  • Neu gewählt wurde Anke Rehlinger

In Würdigung seiner herausragenden Verdienste wurde Kurt Beck zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Als Vorsitzende des Kuratoriums wurde Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin a.D., zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Heike Taubert, Finanzministerin des Freistaats Thüringen, gewählt.

Biografische Informationen über Martin Schulz sowie kostenfreies Fotomaterial finden Sie hier.


Kontakt

Peter Donaiski

Hiroshimastr. 17
10785 Berlin

030 269 35-7038

Peter Donaiski
Lageplan

Presseverteiler

Hier können Sie sich in unserem Presseverteiler registrieren lassen.

Die FES bei Twitter

Die FES bei Twitter

Als Follower von @FESonline über Aktuelles zur Stiftung informiert sein! weiter

Die FES bei Face­book

Die FES bei Face­book

Unsere Präsenz bei Facebook - Neuigkeiten teilen und mit der Stiftung ins Gespräch kommen! weiter

nach oben