Audio

Die Hälfte der Macht für die Hälfte der Menschheit – Vom Frauenstimmrecht zur Parité

Wie vor 100 Jahren, als im Januar 1919 Frauen erstmals wählen und gewählt werden durften, stehen wir heute vor einem weiteren Meilenstein der Demokratiegeschichte: der Parité in den Parlamenten. Wie weit sind wir mit dem Anspruch: die Hälfte der Mandate für die Männer – und die andere Hälfte für die Frauen.? Was lernen wir aus den Erfahrungen der letzten 100 Jahre mit Demokratie und Feminismus für die Zukunft Deutschlands und Europas? Diese Fragen wurden am 14. Januar 2019 in Potsdam mit der Historikerin Prof. Dr. Sabine Hering, Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley und Klara Geywitz (MdL Brandenburg) diskutiert.

nach oben