Landesbüro Sachsen

12.03.2019

Unsere Buchvorstellungen im Rahmen der Leipziger Buchmesse

Im Rahmenprogramm zur Leipzger Buchmesse stellen wir drei interessante Neuerscheinungen vor.

Bild: Leipziger Buchmesse 2019 von Thomas Glöß

Donnerstag, 21. März, 19.00 Uhr:

Gehört Sachsen noch zu Deutschland? Meine Erfahrungen in einer fragilen Demokratie

Frank Richter, Autor des Buches „Gehört Sachsen noch zu Deutschland? Meine Erfahrungen in einer fragilen Demokratie“ (Ullstein Verlag, Berlin)

im Gespräch mit Holger Mann, Mitglied der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Leipzig

->weitere Informationen

____________________

Freitag, 22. März, 19.00 Uhr:

Ewig anders. Schwarz, deutsch, Journalist

Marvin Oppong, Autor des Buches „Ewig anders. Schwarz, deutsch, Journalist“ (Verlag J.H.W. Dietz Nachf., Bonn)

im Gespräch mit Antonie Rietzschel, Süddeutsche Zeitung

->weitere Informationen

____________________

Sonnabend, 23.3., 19.00 Uhr:

Unterwegs. Älterwerden in dieser Zeit

Franz Müntefering, Autor des Buches „Unterwegs. Älterwerden in dieser Zeit“ (Verlag J.H.W. Dietz Nachf., Bonn)

im Gespräch mit Holger Mann, Mitglied der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Leipzig

->weitere Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitseinheit: Landesbüro Sachsen


Ähnliche Beiträge

20.11.2020

Mitschnitt: Krieg und Frieden - Gespräch im "Café der toten Philosophen"

weitere Informationen

02.11.2020

Herausforderungen für die Demokratie in Deutschland und Europa

weitere Informationen

Montag, 26.10.20 19:00 - 09405 Zschopau, Ratssaal, Altmarkt 2

Das Problem sind wir: Ein Bürgermeister in Sachsen kämpft für die Demokratie

weitere Informationen
nach oben