SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Montag, 01.03.21 09:30 bis Montag, 01.03.21 13:00 - ++ ONLINE ++

Rückblick | #ruhrzeitzukunft - Progressive Innovationspolitik für den erfolgreichen Strukturwandel


Terminexport im ICS-Format

Am 01. Märze 2021 fand die 2. #ruhrzeitzukunft-Konferenz statt. Hören, lesen und sehen Sie noch einmal die die zentralen Argumente, die Ideen und Lösungsvorschläge unserer Referent_innen und Teilnehmer_innen in unserem Rückblick!

Sich beständig neu erfinden – das ist Teil der kulturellen DNA des Ruhrgebiets. Bedingt durch Energiewende, Klimakrise, Digitalisierung und Innovationsdruck befand sich das Ruhrgebiet schon vor der aktuellen Corona-Krise in einer tiefgreifenden Transformation. Dieser Strukturwandel wird nun zusätzlich verstärkt. Denn einerseits verordnet die Pandemie dem öffentlichen Leben den Stillstand, andererseits beschleunigt sie die Entwicklung der Digitalisierung und der Zukunft der Arbeit in herausragendem Maße.

Im Rahmen der zweiten Auflage der Ruhrzeitzukunft-Konferenz am 01. März 2021 tauschten sich hochrangige Expert_innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften und Verbänden sowie sachkundige Teilnehmenden zu den drängendsten Herausforderungen des Wandels im Ruhrgebiet aus.

  • Wie muss die Mobilität des Ruhrgebietes weiterentwickelt werden, um zu einer höheren Lebensqualität in der Region beizutragen?
     
  • Wie lassen sich Fragen der Klimakrise in Antworten für ein gutes Leben in der Region und gute Arbeit verwandeln?
     
  • Wie können die Digitalisierung, Smart City-Entwicklungen und e-Governance das Leben in der Region zum Besseren verändern?

Konferenzfilm

Unser Konferenzfilm vermittelt Ihnen einen Eindruck über die Beiträge unserer Referent_innen.

Nachbericht

In dem ausführlichen Veranstaltungsbericht können Sie die Debatten und Ergebnisse der Konferenz nachlesen:

http://library.fes.de/pdf-files/akademie/17785.pdf

Podcasts

In den Podcasts können Sie einzelne Vorträge und Diskussionen zusammengefasst (noch einmal) nachhören:


Unsere Referent_Innen

Francesca Bria

Francesca Bria

President of the Italian National Innovation Fund

Thomas Kutschaty

Thomas Kutschaty

Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag NRW

Prof. Dr. Uli Paetzel

Prof. Dr. Uli Paetzel

Vorstandsvorsitzender, Emschergenossenschaft

Rolf Buch

Rolf Buch

Moderator des Initiativkreises Ruhr

Petra Wilke

Petra Wilke

Friedrich-Ebert-Stiftung, Leiterin Landesbüro NRW

Frank Dudda

Frank Dudda

Oberbürgermeister Stadt Herne

Karola Geiß-Netthöfel

Karola Geiß-Netthöfel

Regionaldirektorin Regionalverband Ruhr

Arno Klare

Arno Klare

Abgeordneter im Deutschen Bundestag

Jeanette Kuhn

Jeanette Kuhn

Freie Journalistin

Peer Krumrey

Peer Krumrey

Friedrich-Ebert-Stiftung, Direktor FES Baltische Staaten, Riga

Vivien Leue

Vivien Leue

Journalistin und Moderatorin

Burkhard Drescher

Burkhard Drescher

Geschäftsführer der Innovation City Ruhr

Martina Schmueck-Glock

Martina Schmück-Glock

Vorsitzende der SPD im Ruhrparlament

Michael Roos

Prof. Dr. Michael Roos

Ruhr-Universität Bochum

Michaela Bonan

Michaela Bonan

Leiterin Projektbüro Smart City und Projekt Nordwärts' Dortmund

Frank Schwabe

Frank Schwabe MdB

Mitglied im Umweltausschuss

Tanja Trottmann

Tanja Trottmann

Leiterin Genossenschaftswesen, Mobility Genossenschaft

Tom Hegermann

Tom Hegermann

Journalist und Moderator

 

 

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW

Schwanenmarkt 15
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 436 - 375 63
Fax: 0211 / 436 - 381 48

Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 / 883 - 7202
Fax: 0228 / 883 - 9208


nach oben