SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Landesbüro Brandenburg

20.07.2020

Systemrelevante Berufe in Zeiten von Corona TEIL 2: Krankenpfleger_in

Auch wenn schon viele die Lockerungen der Beschränkungen in den letzten Wochen feiern, für die meisten Pflegekäfte bleibt Corona weiterhin eine ernstzunehmende Gefahr.

Obwohl es inzwischen überall ausreichende und richtige Schutzausrüstung zu geben scheint, bleiben die Bewältigung des Alltags, die psychische Belastung und natürlich die Gefahr der eigenen Ansteckung.

Aber nicht erst seit Corona taucht das Schicksal von Pflegekräften im Zusammenhang mit Unterbesetzung, schlechter Bezahlung und mangelnder Wertschätzung auf. Sie finden sich seit langem als Thema in Wahlkämpfen und -programmen, ohne dass sich für die meisten von ihnen signifikante Verbesserungen ergeben haben.

Datenschutzhinweis zum Video

X Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

 

 

 


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Brandenburg

Hermann-Elflein-Str. 30/31
14467 Potsdam

0331 - 29 25 55
0331 - 280 33 56

E-Mail-Kontakt


nach oben