KommunalAkademie

Freitag, 17.07.20 15:30 bis Samstag, 18.07.20 17:00 - Online

Saskia Esken, Charlotte Britz und Ulrich Maly zu Gast bei der ersten virtuellen kommunalpolitischen Sommerakademie


Terminexport im ICS-Format

Die KommunalAkademien der Friedrich-Ebert-Stiftung laden zur ersten virtuellen kommunalpolitischen Sommerakademie vom 17.-18. Juli 2020 ein.

 

Bild: Virtuelle_Sommerakademie_by_Horst Mihnea Jonescu von Wolff

"Krise. Umbruch. Chance. Kommunalpolitik in Zeiten von Corona"

PROGRAMM

Freitag, 17. Juli 2020

16.00 Uhr            Ankunft im virtuellen Konferenzraum

16.30 Uhr            Konferenz-Auftakt

16.45 Uhr            Kommunen und Corona. Wo drückt der Schuh?

17.00 Uhr            „So verändert Corona Kommunalpolitik! Auswirkungen auf die Kommunen“

 Panel-Diskussion mit

 Saskia Esken MdB                                        

SPD-Bundesvorsitzende     

Charlotte Britz   

Oberbürgermeisterin a.D. Saarbrücken            

Dr. Ulrich Maly                     

Oberbürgermeister a.D. Nürnberg

Dr. Daniela Harsch (Moderation)

Bürgermeisterin Tübingen      

19.00 Uhr            Pause für die Zubereitung einer Curry-Wurst

19.30 Uhr            Gemeinsames Abendessen und Getränk, Chat und Austausch in verschiedenen digitalen Räumen

 

Samstag, 18. Juli 2020

9.30 Uhr              Ankunft im virtuellen Konferenzraum mit Musik von Jo Loop,

10.00 Uhr            Ausblick auf das Programm, Navigation in die Workshop-Räume                             

10.30 Uhr            Workshops

  • Workshop 1: Remote Control? Politische Führung auf Distanz

mit René Märtin

  • Workshop 2: Politisches Selbstmarketing in Zeiten von COVID-19 - prominent statt pietätlos

mit Gwendolin Jungblut

  • Workshop 3: Kampagnen in Krisenzeiten. Alles anders? Wie Kampagnen auch in Krisenzeiten funktionieren

mit Leif Neugebohrn

  • Workshop 4: Jeder ist anders betroffen: Vom empathischen Umgang mit Bürger_innen in Corona-Zeiten

mit Celina Schareck

  • Workshop 5: Digitale Zusammenarbeit in der Kommunalpolitik

mit Dennis Eighteen

  • Workshop 6: Kommunale Haushalte in der Corona-Krise -Herausforderungen und Perspektiven für unsere Städte

mit Cornelia Taubmann

  • Workshop 7: Den Wandel gestalten. Resiliente Kommunen in Zeiten der Klimakrise

mit Prof. Dr. Manfred Miosga

  • Workshop 8: Work-Life-Politics – Wie gelingt eine Balance und bringt die Digitalisierung einen Vereinbarkeitsschub für Frauen?

mit Elisabeth Raschke

  • Workshop 9: Moderation von virtuellen Sitzungen

mit Daniel Unsöld

12.30 Uhr            Mittagspause on- oder offline

14.00 Uhr           „Da geht was! Wir sind aktiv – trotz Corona!“

Treff im Plenum, Auftakt für den virtuellen Markt der Möglichkeiten      

15.30 Uhr            Poetischer Konferenzabschluss

16.30 Uhr            Informeller Ausklang

17.30 Uhr            Konferenz wird geschlossen

CALL FOR PROJECTS - Ihre Ideen sind gefragt!

Für den virtuellen Markt der Möglichkeiten bei der Sommerakademie sucht die FES kommunale Projekte, die aufgrund der Ausnahmesituation durch die COVID-19-Pandemie entstanden und so erfolgreich sind, dass sie auch in Zukunft weiter betrieben werden. Egal ob die Projekte aus dem Rathaus, von Vereinen oder durch andere Gruppen initiiert wurden - gute Ideen sollten bekannt und nachgemacht werden.
Wenn Sie ein spannendes Projekt kennen oder selbst mitorganisiert haben, dann melden Sie sich bitte per Mail unter: sommerakademie(at)fes.de

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier gibt's das Programm als pdf.

 

Arbeitseinheit: Kommunal Akademie



Termin

Freitag, 17.07.20 bis Samstag, 18.07.20
15:30 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online



Ansprechpartner_in

Vinzenz Huzel

Kontaktanschrift
Fritz-Erler-Forum
Werastr. 24
70182 Stuttgart
Tel. 0711-24839440, Fax 0711-24839450
https://www.fes.de/de/fritz-erler-forum/



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.


  • Kontakt

    Leitung

    Anne Haller

    Kontakt

    Godesberger Allee 149
    53175 Bonn

    0228/883-7126
    0228/883-9223

    E-Mail-Kontakt

    Das Jahresprogramm 2020

    Unser aktueller Newsletter

    Hier Newsletter abonnieren

  • Team

    Treten Sie mit uns in Kontakt!

    • Benötigen Sie inhaltliche Beratung zu einem Seminar oder zu einer Publikation? Melden Sie sich einfach bei unserer Leitung
    • Haben Sie hingegen Fragen zur Seminarorganisation, zur Unterbringung, zur An- und Abreise? Oder möchten Sie eine Publikation bestellen?

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Ähnliche Beiträge

18.06.2020

Sommerakademie 2020 - CALL FOR PROJECTS - Ihre Ideen sind gefragt!

weitere Informationen

17.03.2020

KommunalAkademie goes digital: Webinare statt Seminare in Zeiten von Corona

weitere Informationen

06.03.2020

Drohungen, Anfeindungen und Hass gegen Kommunalpolitiker_innen. Eine Gefahr für das Ehrenamt?

weitere Informationen
nach oben