KommunalAkademie

Frauen.Kommunalpolitik.NRW

Frauen sind in der Kommunalpolitik unterrepräsentiert. Das Landesbüro NRW und die KommunalAkademie NRW der Friedrich-Ebert-Stiftung möchten mit ihren Angeboten einen Beitrag zur besseren Teilhabe und Repräsentation von Frauen in der Kommunalpolitik in Nordrhein-Westfalen leisten. Wir wollen Frauen Mut machen, sich kommunalpolitisch einzubringen, für kommunale Mandate zu kandidieren und diese professionell und souverän auszuüben.

 

linke Seite zeigt Frau mit Plakat mit Schrift "Empowerment. Rechte Seite zeigt drei Worte: Frauen, Kommunalpolitik, NRW

Bild: von Designbüro Petra Bähner


Leitung

Anne Haller

Kontakt

Godesberger Allee 149
53175 Bonn

0228/883-7126
0228/883-9223

E-Mail-Kontakt

Unser aktueller Newsletter

Hier Newsletter abonnieren

Treten Sie mit uns in Kontakt!

  • Benötigen Sie inhaltliche Beratung zu einem Seminar oder zu einer Publikation? Melden Sie sich einfach bei unserer Leitung
  • Haben Sie hingegen Fragen zur Seminarorganisation, zur Unterbringung, zur An- und Abreise? Oder möchten Sie eine Publikation bestellen?

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

weiter

Ähnliche Nachrichten

Würdigung und Abschied bei der 74. Sitzung des AK Bürgergesellschaft und Demokratie

weitere Informationen

Jahresprogramm 2024 der KommunalAkademie

weitere Informationen

Absolvent_innen der KommunalAkademie intensiv 2023

weitere Informationen