Abteilung Analyse, Planung und Beratung

Montag, 27.02.23 17:00 bis Montag, 27.02.23 19:00 - Hiroshimastraße 28, 10785 Berlin

Geheimsache Nachrichtendienste: Sicherheitspolitik und Gender


Terminexport im ICS-Format

Podiumsdiskussion vom 27.02.23, jetzt zum nachschauen im Stream.


Livestream am 27.02.23 von 17-19 Uhr


Die Arbeit von Nachrichtendiensten findet meist außerhalb der kritischen Augen der Öffentlichkeit statt. Ebenso unsichtbar sind häufig Frauen, die schon seit dem Kaiserreich professionell für die Arbeit in Nachrichtendiensten eingesetzt werden. In ihrem Buch „Die Unsichtbaren“ erzählen Ann-Katrin Müller und Maik Baumgärtner ihre Geschichte.

Wir wollen ausgehend von den Befunden des Buches die Arbeit der deutschen Nachrichtendienste unter Gender-Perspektive beleuchten. Wie divers sind unsere Nachrichtendienste? Was müsste geschehen, um die Diversität in den Diensten weiter zu stärken? Inwieweit nehmen die Nachrichtendienste antidemokratische Verschränkung von Antifeminismus, Antigenderismus und Rechtsextremismus in den Blick?

Wir freuen uns, die Autor*innen und SPIEGEL-Journalist*innen Ann-Katrin Müller und Maik Baumgärtner zu begrüßen, die aus ihrem Buch lesen werden. Anschließend diskutieren sie mit Beate Bube, Präsidentin des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg sowie Uli Grötsch, MdB.

Eine Anmeldung für eine Teilnahme vor Ort ist leider nicht mehr möglich. 


Programmablauf

17:00 Uhr

Begrüßung durch die Friedrich-Ebert-Stiftung

17:10 Uhr

Lesung aus dem Buch "Die Unsichtbaren"

  • Ann-Katrin Müller, Journalistin und Autorin „Die Unsichtbaren“

17:25 Uhr

Podiumsdiskussion mit

  • Beate Bube, Präsidentin des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg
  • Uli Grötsch MdB, Mitglied im Parlamentarischen Kontrollgremiums des Deutschen Bundestags
  • Ann-Katrin Müller, Journalistin und Autorin „Die Unsichtbaren“

Moderation: Nana Brink, freie Moderatorin und Autorin

19:00 Uhr

Ende der Veranstaltung und Fortsetzung der Diskussion bei einem Imbiss




Abteilung Analyse, Planung und Beratung

Leitung

Dr. Andrä Gärber

Kontakt

Tim Seuffert

Friedrich-Ebert-Stiftung
Hiroshimastr. 17
D-10785 Berlin

030 26935-8326
Tim.Seuffert(at)fes.de


Referat Analyse und Planung

Leitung

Catrina Schläger

Team & Kontakt


Referat Politische Beratung

Leitung

Julia Bläsius

Team & Kontakt

 

 

Ansprechpartner

Marius Müller-Hennig
Marius Müller-Hennig
030 26935-8328
Vanessa Kiesel
Vanessa Kiesel
0228 883-7138