Hochschulzugang für Geflüchtete
Veranstaltungsreihe

Hochschulzugang für Geflüchtete

Zugang zur Hochschule zu bekommen, um ein Studium zu beginnen oder fortzusetzen, kann allen helfen: den Geflüchteten selbst, den Hochschulen, dem Arbeitsmarkt und der Wirtschaft, aber auch den Herkunftsländern der Geflüchteten. Am 2. Juni stellen die Universität Köln, ihre Studierenden sowie Initiativen und Einrichtungen vor, wie das praktisch gelingen kann. Die Landesministerin für Wissenschaft, Innovation und Forschung, Svenja Schulze, eröffnet die Veranstaltung. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit! (Bild: thinkstock) weiter

Vorbereitet auf die Arbeit von morgen
Studien

Vorbereitet auf die Arbeit von morgen

Neue Erwerbsformen, zunehmende Mobilität – Die Arbeitswelt wandelt sich. Bildungs- und Ausbildungs­systeme müssen gezielt weiterentwickelt werden, damit künftige Arbeitnehmer_innen auf die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen gut vorbereitet sind. Wie also können Studium und Ausbildung flexibel und chancengerecht gestaltet werden, um neuen gesellschaftlichen Anforderungen Rechnung zu tragen? Die FES ist dieser Frage in drei Studien nachgegangen. Erfahren Sie mehr über Ergebnisse und Lösungsvorschläge. (Bild: rawpixel.com / Fotolia) weiter

Zum Tod des His­to­ri­kers Fritz Stern
Nachruf

Zum Tod des His­to­ri­kers Fritz Stern

Fritz Stern, einer der bedeutendsten Historiker der Gegenwart, ist am 18. Mai 2016 in New York gestorben. Im Mittelpunkt von Sterns Forschungen standen die kulturelle und politische Entwicklung Europas, insbesondere Deutschlands. Für den Aufstieg des Nationalsozialismus machte er das Versagen der deutschen Eliten verantwortlich. Die FES wird Fritz Stern ein ehrendes Andenken bewahren. (Bild: photothek.net Fotoagentur GbR) weiter

Umfrage: Ungleich­heit ist zu groß
News

Umfrage: Ungleich­heit ist zu groß

82 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass die soziale Ungleichheit im Land mittlerweile zu groß ist. Herausgefunden hat dies eine repräsentative Umfrage im Auftrag der FES, die vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde. Gefragt wurde auch, ob die wachsende soziale Kluft der wirtschaftlichen Entwicklung schadet und welche Maßnahmen für mehr Gleichheit sorgen können. In der Umfrage erfahren Sie, was die Bevölkerung über soziale Unterschiede denkt. (Bild: Markus Milde / VISUM) weiter

FES Veranstaltungen

FES Veranstaltungen

weiter

FES Publikationen

FES Publikationen

weiter

FES Interaktiv


Audiobeiträge, Bewegtbild, Soziale Medien - Lernen Sie unsere interaktiven Angebote kennen! zur Mediathek

Gute Gesellschaft – Soziale Demokratie 2017plus
FES Fokus

Gute Gesellschaft – Soziale Demokratie 2017plus

weiter

Politik für Europa – 2017plus
FES Fokus

Politik für Europa – 2017plus

weiter

FES in Deutschland

Bild: FES / Heike Wächter
FES in Deutschland

In Deutschland bietet die FES politische Bildung und Politikberatung. Mit unseren Angeboten erreichen wir Menschen sowohl in den städtischen Zentren als auch in vielen kleinen Orten.

Das ermöglichen 13 Landes- und Regionalbüros. Dazu betreiben wir ein Museum und fördern die politische Seminararbeit von zwei Partnerakademien. In den Zentralen in Bonn und Berlin widmen wir uns Fragen der Landes -, Bundes- und der internationalen Politik. Zudem befinden sich Studienförderung, Archiv, Bibliothek und Verwaltung in Bonn.

Standorte der FES in Deutschland

FES International

FES International

International unterstützt die FES eine Politik für friedliche Zusammenarbeit und Menschenrechte. Wir fördern Demokratie und soziale Gerechtigkeit.

Deshalb sind wir Wegbereiter für freie Gewerkschaften und eine starke Zivilgesellschaft. Im europäischen Einigungsprozess engagieren wir uns für ein soziales, demokratisches und wettbewerbsfähiges Europa. Die über 100 FES-Büros arbeiten in regionalen Projekten länderübergreifend zusammen. Globalen Themen widmen sich die UN-Standorte Genf und New York.

Standorte der FES International

Debattenportal

Debatten anregen, aufspüren, Raum bieten - darum geht es bei sagwas. Für eine neue Streitkultur!

weiter

OnlineAkademie

Online lernen, verstehen, mitdiskutieren - darum geht's bei der OnlineAkademie. Selbststudium, Webinare, eLearning-Kurse, Wissenssnacks, Lehrmaterial – Wir freuen uns auf Sie!

weiter

Nachhaltigkeits-Blog

Gerecht, solidarisch und demokratisch: Unser Blog stellt das Thema Nachhaltigkeit zur Diskussion. 

weiter

Online-Magazin

Das IPG-Journal ist eine engagierte Plattform für Fragen internationaler und europäischer Politik. Schalten Sie sich in die Debatte ein!

weiter

Geschichtsportal

Arbeiterbewegung, Persönlichkeiten, historische Stichtage - Informieren Sie sich über die Geschichte der Sozialdemokratie!

weiter

Zeitschrift

Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte - Unsere Zeitschrift für Politik und Kultur, der kluge Zeitdiagnosen und Kommentare ebenso am Herzen liegen wie praktische Zukunftsentwürfe. 

weiter

nach oben