Globale Politik und Entwicklung

  • 30.09.2016 | Frieden und Sicherheit | Veranstaltung

    Disarm! Abrüstungskongress in Berlin

    Ab Ende September findet der internationale Kongress "Disarm! For a Climate of Peace - Creating an Action Agenda" statt - die FES ist mit zwei Side Events dabei.


    weitere Informationen
  • Montag, 05.09.16 bis Dienstag, 06.09.16 - Universitätsclub Bonn e.V., Konviktstr. 9, 53113 Bonn | Gerechter Sozialstaat, Globale Politik | Veranstaltung

    Social Protection Systems: Tying the Knots

    Im September findet in Bonn ein internationales Symposium zu sozialen Sicherungssystemen statt - Interessierte können sich ab sofort anmelden.


    weitere Informationen
  • Teilnehmer_innen beim Eröffnungsmarsch des Weltsozialforums 2016 protestieren gegen den Ausschluss von Aktivist_innen aus dem Globalen Süden. Foto: Alexander Geiger/FES
    17.08.2016 | Wirtschaft von Morgen, Klima und Nachhaltigkeit, Entwicklungspolitik | Rückblicke

    Erste Welt- statt Weltsozial-Forum?

    Vom 9. bis zum 14. August fand in Montréal das 15. Weltsozialforum statt. Die restriktive kanadische Visa-Politik verhinderte die Teilnahme vieler Globalisierungskritiker_innen aus dem Globalen Süden....


    weitere Informationen
  • Cover des Berichts "Spotlight on Sustainable Development"
    25.07.2016 | Klima und Nachhaltigkeit, Entwicklungspolitik, Globale Politik | Publikation, News

    Umsetzung der Agenda 2030: Zivilgesellschaft verschafft sich Gehör

    Mit der Agenda 2030 hat die Staatengemeinschaft Großes versprochen. Aber lässt sie auch Taten folgen? Die "Reflection Group on the 2030 Agenda" berichtet kritisch.


    weitere Informationen
  • Kontakt

    Leitung

    Jochen Steinhilber

    Kontakt

    Julia Kühne, Sekretariat

    Hiroshimastraße 28
    10785 Berlin

    030/269 35-7510

    Julia.Kuehne(at)fes.de






  • Expertise

    Das Referat Globale Politik und Entwicklung arbeitet in folgenden Themenfeldern:

    • Demokratieförderung
    • Entwicklungspolitik
    • Frieden und Sicherheit, Abrüstung
    • Geschlechtergerechtigkeit
    • Globale Ökonomie, Steuern und Handelspolitik
    • Internationale Energie- und Klimapolitik
    • Internationale Gewerkschaftspolitik
    • Migration und Entwicklung
    • Soziale Gerechtigkeit
    • Wirtschaft und Menschenrechte

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten. Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner_innen:

    weiter

Profil der Arbeitseinheit

Die Welt steht vor einem tiefgreifenden ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Strukturwandel. Diesen will die FES zusammen mit ihren Partnern weltweit begleiten und gestalten. Das Referat Globale Politik und Entwicklung widmet sich dabei vier zentralen Herausforderungen: Wie können Gemeingüter erhalten und soziale Gerechtigkeit verankert werden? Wie lässt sich die Zerstörung und Verschwendung natürlicher Gemeingüter umkehren? Wie lässt sich gleichzeitig verhindern, dass damit verbundenen Interessenkonflikte gewaltsam ausgetragen werden? Und wie lassen sich die Prozesse und Strukturen legitimieren?

Über diese Fragen setzen wir uns auseinander mit gesellschaftspolitischen Akteuren aus den Industrieländern, den großen Schwellenländern und den Entwicklungsländern, um gemeinsam Chancen für einen fairen Interessenausgleich auszuloten und umzusetzen.

weitere Informationen

alle Neuigkeiten aus dem Referat

Praktikum

Interessiert an umfassenden Einblicken in die internationale Arbeit einer großen, sozialdemokratischen Stiftung?

Studierende können bei uns in Berlin ein dreimonatiges Praktikum absolvieren.

weitere Informationen

  • Themen im Fokus

    Globale Ökonomie

    Gear Lizenz: CC0 Public Domain

    Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität – die Grundprinzipien der Sozialen Demokratie sollten auch in der Weltwirtschaft gelten. Deshalb setzen wir uns weltweit für ein faires Handelsregime ein, beziehen Position gegen illegitime Finanzströme und für eine gerechte Konzernbesteuerung, und fördern starke Gewerkschaften.

    weitere Informationen

    Internationale Gewerkschaftspolitik

    Bild: © UN Photo/V BIBIC

    Ohne Gewerkschaften keine soziale Demokratie! Deswegen unterstützen wir weltweit Interessensvertretungen von Arbeitnehmer_innen dabei, repräsentativ, demokratisch, unabhängig, kompetent und effektiv zu agieren. Und wir fördern, dass ihre Positionen in politische und wirtschaftliche Entscheidungsprozesse einfließen.

    weitere Informationen im Themenportal

    Migration und Flucht: Globale Perspektiven

    Migration und Flucht sind globale Phänomene, die alle Länder und Kontinente betreffen. Wenn wir verstehen, warum Menschen ihre Heimat verlassen, können wir Migration global gestalten.

    weitere Informationen im Themenportal

    Unternehmensverantwortung und Menschenrechte

    Menschenrechtschutz ist auch Unternehmensaufgabe. Wir setzen uns dafür ein, dass Politik und Wirtschaft die Menschenrechte respektieren und Abhilfe schaffen, wenn sie Verletzungen verursachen.

    weitere Informationen

  • Veranstaltungsreihen

    Gerechtigkeitswoche

    Logo der FES Gerechtigkeitswoche 2016; Bild: FES

    Die internationale Themenwoche »Zeit für Gerechtigkeit!« zeigt Wege auf, wie wir die Welt fairer, solidarischer, sozialer, kurz: gerechter gestalten können. An verschiedenen Orten in Berlin finden Workshops und Podiumsdiskussionen statt, werden Filme und Ausstellungen gezeigt. Schwerpunktthemen der vergangenen Jahre: »Gerechtigkeit in Arbeit - Justice at Work«, »#justainability - Wege in sozial-ökologische Gesellschaften« und »People on the move - Menschen in Bewegung«.

    weitere Informationen

    Tiergartenkonferenz

    Logo der Tiergartenkonferenz, Bild: FES

    Die Tiergarten Konferenz ist die zentrale außen- und sicherheitspolitische Fachkonferenz der FES. Jährlich setzen sich Politiker_innen und zivilgesellschaftliche Expert_innen aus aller Welt mit neuen Entwicklungen in den internationalen Beziehungen auseinander - und tragen die Diskussion in die deutsche Öffentlichkeit.

    weitere Informationen (auf Englisch)

    "Politisches Café" und "Frieden und Sicherheit" in der Urania Berlin

    In Kooperation mit der Urania Berlin organisieren wir die Veranstaltungsreihen "Frieden und Sicherheit in Zeiten globaler Umbrüche" und "Politisches Café am Sonntag". Die Teilnehmer_innen diskutieren gesellschaftspolitische Themen mit bekannten Vertreter_innen aus Philosophie, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

    weitere Informationen

Veranstaltungen

Donnerstag, 08.09.16 - Berlin

Der IS und die Fehler des Westens - Warum wir den Terror militärisch nicht besiegen können

Reihe Frieden und Sicherheit in Zeiten globaler Umbrüche
In Zusammenarbeit mit dem orell füssli Verlag und dem Urania Berlin e.V.

Donnerstag, 8. September 2016 um 19:30 Uhr

Vortrag und Diskussion mit...


Donnerstag, 22.09.16 - Berlin

Gefahr gebannt? Jahr zwei des Atomabkommens mit dem Iran

Reihe Frieden und Sicherheit in Zeite globaler Umbrüche
In Zusammenarbeit mit dem Urania Berlin e.V.

Donnerstag, 22. September um 19:30 Uhr

Vortrag und Diskussion mit Azadeh Zamirirad

Gefahr gebannt?...


Sonntag, 09.10.16 - Berlin

Die Präsidentschaftswahlen in den USA - Wohin wird die Weltmacht gesteuert?

Reihe Frieden und Sicherheit in Zeiten globaler Umbrüche
In Zusammenarbeit mit dem Urania Berlin e.V.

Sonntag, 9. Oktober 2016 um 10:30 Uhr

Vortrag und Diskusion mit Prof. Lora Anne Viola und Prof. Mark...


Publikationen

Jácome, Francine

Monopoly on the use of force in Latin America and the Caribbean

nexus of regional and global institutions
Berlin, 2016

Publikation herunterladen (230 KB, PDF-File)


Kauppert, Philipp; Kerner, Ina

Political feminism for a better future

discussion paper
Berlin, 2016

Publikation herunterladen (150 KB, PDF-File)


Hirsch, Thomas

The role of alliances in international climate policy after paris

Thomas Hirsch. - Berlin : Friedrich-Ebert-Stiftung, Global Policy and Development, July 2016. - 10 Seiten = 160 KB, PDF-File. - (Perspective
Berlin, 2016

Publikation herunterladen (160 KB, PDF-File)


Newsletter

Perspektiven, Studien, Analysen: Die FES veröffentlicht regelmäßig Publikationen zu internationalen Themen. Über die Neusten informiert unser Newsletter. Um ihn zu abonnieren, senden Sie uns einfach eine Email:

international@fes.de

Multimedia

Interviews, Podcasts und Videos zu unseren Themen:

Stöbern Sie in unserer Mediathek!

Einladungen

Sie möchten über aktuelle FES-Veranstaltungen und -Publikationen zu Ihren Interessensgebieten informiert werden? Wir nehmen Sie gerne in unsere Verteiler auf. Bitte füllen Sie dazu unseren Interessent_innen-Fragebogen aus und senden ihn uns per Post oder Fax zu.

Das könnte Sie auch interessieren ...

FES Portal

Internationale Gewerkschaftspolitik

Lesen Sie mehr über die Arbeit der FES in der globalen Gewerkschaftspolitik als Bestandteil ihrer Bemühungen zur Förderung von sozialer Demokratie weltweit.

weiter

Online-Magazin

Progressiv, engagiert, online

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen der internationalen und europäischen Politik.

weiter

FES Preis

Außergewöhnliches Engagement

Jährlich vergeben wir den FES Menschenrechtspreis an Einzelpersonen oder Organisationen, die sich in verschiedenen Teilen der Welt in außergewöhnlicher Weise für Gerechtigkeit engagieren.

weiter

FES Veranstaltungsreihe

Zeit für Gerechtigkeit!

Bei unserer internationalen Themenwoche suchen wir nach Wegen, die Welt gerechter zu gestalten - in Diskussionen, Workshops, Lesungen, Filmvorführungen und Ausstellungen.

weiter

FES Veranstaltungsreihe

Neue Trends in den Internationalen Beziehungen

Die Tiergartenkonferenz ist die wichtigste außen- und sicherheitspolitische Fachkonferenz der FES.

weiter

Blog

Nachhaltigkeit

Gerecht, solidarisch und demokratisch: Unser Blog stellt das Thema Nachhaltigkeit zur Diskussion. 

weiter

nach oben