Das Layout dieser Seite wird mit CSS umgesetzt. Wenn Sie diesen Hinweis sehen, kann Ihr Browser CSS nicht darstellen.
Die Seite bleibt trotzdem voll funktionsfähig.
Hier finden Sie einen standard-konformen Browser: www.mozilla.org.
FES / AdsD / Das Historische Stichwort / November / Alfred Nau geboren

21.11.1906: Alfred Nau geboren

Erinnerung an Alfred Nau

Anke Fuchs, Inge Wettig-Danielmeier und Jochen Dieckmann am Grab Naus

Aus Anlass des 100. Geburtstages von Alfred Nau versammelten sich am 21. November 2006 neben Weggenossinnen und Weggenossen auch zahlreiche Politikerinnen und Politiker an seinem Grab, die heute in verantwortlicher Position stehen. Anke Fuchs erinnerte als Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung an seine Verdienste um die Entwicklung der deutschen Sozialdemokratie und auch der Friedrich-Ebert-Stiftung, deren Vorsitzender er bis zu seinem Tode im Jahre 1983 war. Und bei der anschließenden Veranstaltung im Erich-Ollenhauer-Haus hob Inge Wettig Danielmeier den Beitrag ihres Vorgängers im Amt des SPD-Schatzmeisters (1946 bis 1975) zur sozialen und demokratischen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland hervor.

Weitere Informationen zu Alfred Nau finden Sie direkt hier, unter Bestände / Nachlässe und Deposita.