MuP-Newsletter 4-2020

Montag, 11. Mai 2020

 
 
 
 
 
von iStock, Ivan Bajic

 

Liebe Interessierte der Akademie Management und Politik,

noch immer bestimmt die aktuelle Krise unseren Alltag. Nur langsam kehren wir in eine neue, ungewohnte Normalität zurück.

Im Auftaktinterview unserer neuen Reihe "Solidarität in Krisenzeiten" macht der Soziologe Stephan Lessenich deutlich, warum wir gerade jetzt eine starke Zivilgesellschaft brauchen.

In unserem neuen MuP-Thema im Fokus erfahren Sie außerdem, wie Sie in Ihrer Non-Profit-Organisation kollaboratives Arbeiten digital erfolgreich gestalten können - auch nach der aktuellen Krise.

Auch in der neuen Folge des FES-Podcast "Zukunft gerecht" befassen wir uns mit Digitaliserung. Erfahren Sie unter anderem im Interview mit Saskia Esken, wie eine Vision für das digitale Europa aussehen könnte.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr MuP-Team

 

 
Icon

MuP-Seminare aktuell

Liebe Seminar- und Webinarinteressierte,

die Friedrich-Ebert-Stiftung hat aufgrund der Ausbreitung der Covid-19-Epidemie in Deutschland entschieden, alle geplanten Präsenzseminare bis zum 31. August abzusagen

Wir informieren betroffene Teilnehmer_innen individuell über Seminarabsagen. Wir erstatten in diesen Fällen Teilnahmepauschalen in vollem Umfang.

Wir möchte Sie trotzdem weiter mit unseren Angeboten unterstützen und bieten daher vermehrt kostenlose Webinare an. Informationen zu neuen Angeboten finden Sie regelmäßig auf unserer Webseite.

Bitte beachten Sie, dass unsere Webinare aufgrund von hoher Nachfrage aktuell sehr schnell ausgebucht sind. Wir sind jedoch bemüht, unser Angebot für Sie kontinuierlich zu erweitern.

 

 
Icon

Solidarität in Krisenzeiten: Ein Interview mit Stephan Lessenich

von Stephan Lessenich

Vor allem in Krisenzeiten könnte Solidarität ein handlungsleitendes Prinzip sein. Doch was ist Solidarität und wie ist es in der aktuellen Krise um sie in Deutschland und der Welt bestellt? Der Soziologe Prof. Stephan Lessenich gibt im Auftaktinterview unserer neuen Reihe "Solidarität in Zeiten der Krise" Antworten.

Weitere Informationen

 

 
Icon

MuPdigital: Digitales Lernen in der Akademie

 

 
Icon

Podcast: Eine Vision für das digitale Europa

von FES

Digitale Plattformen wie Facebook und Amazon sind Teil unseres Alltags und haben großen Einfluss auf die Strukturen im Internet. Um Verbraucher_innen und kleine Unternehmen zu schützen, wird der Ruf nach Regulierung lauter. Im Podcast mit Saskia Esken und Prof. Dr. Thomas Gegenhuber spechen wir darüber, wie sich die großen Plattformen auf europäischer Ebene zähmen lassen.

Weitere Informationen

 

 
Icon

MuP-Thema im Fokus: Online erfolgreich zusammenarbeiten

von Austin Distel/unsplash.com lizenziert unter CC0 1.0

Digitale Tools bieten zivilgesellschaftlichen Organisationen  neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit – auch über die Corona-Krise hinaus.

Im neuen MuP-Thema im Fokus erfahren Sie, wie Sie Zusammenarbeit online organisieren, sich austauschen und gemeinsam an Projekten arbeiten können. 

Weitere Informationen

 

 
Icon

FESdigital: Digitaler Content der FES

von FES

Auf der neuen Webseite FESdigital finden Sie im Überblick alle digitalen Angebote der Friedrich-Ebert-Stiftung. In Webinaren, Videos & Streams, Podcasts, digitalen Ausstellungen und weiteren Angeboten informieren wir Sie verstärkt digital zu aktuellen Themen.

Weitere Informationen

 

 

Viele weitere interessante Informationen zu unseren Seminaren, Webinaren und den Ausbildungsgängen Organisations-, Kommunikations- und Freiwilligen-Management für ehrenamtlich Aktive und Mitarbeitende in gemeinnützigen Organisationen finden Sie auf der Webseite der Akademie Management und Politik www.fes.de/akademie-management-und-politik. Dort stehen für Sie auch unsere Broschüren, Praxishilfen und Themen im Fokus bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -