Flüchtlinge brauchen Schutz - aber wie?


Terminexport im ICS-Format

Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung

Freitag, 02.12.16 bis Sonntag, 04.12.16 - Würzburg

Bild: Mytilene port - Lesbos island – Lizenz: picture alliance / NurPhoto – Fotograf: Guillaume Pinon

Dieses Seminar bietet einen Überblick über den Ablauf des Asylverfahrens und über die Kriterien für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft, des subsidiären Schutzes und über die Feststellung von Abschiebungsverboten.

  • Profil

    Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

    • Flucht: Weltweit sind mehr Menschen auf der Flucht als jemals zuvor.
    • Migration: Migration ist Normalität in einer vernetzten und globalisierten Welt.
    • Integration: Wie wollen wir gerecht, sicher und friedensfähig in Vielfalt gemeinsam leben?

    weitere Informationen

  • Expertise

    Gesamtkoordination

    Dr. Manuela Erhart

    Projektleitung

    Felix Eikenberg

    Kontakt

    fmi(at)fes.de

    zu den thematischen Ansprechpartner_innen

Ähnliche Beiträge

29.09.2017

Demokratie versteht sich nicht von selbst

weitere Informationen

29.09.2017

Demokratie versteht sich nicht von selbst

weitere Informationen

Von der Flüchtlings- zur Integrationsarbeit

weitere Informationen
nach oben