Themenportal Bildungspolitik - Inklusion in der Bildung

Bild: Kinder in einer Sitzlandschaft von Johannes Beck 

Eine Schule für alle: in einer inklusiven Schule werden Schüler_innen mit all ihren Fähigkeiten, Besonderheiten, Stärken und Schwächen akzeptiert. Die individuellen Bedürfnisse einzelner Kinder und Jugendlicher stehen im Vordergrund. Das ist das Ziel der UN-Behindertenrechtskonvention, die seit 2009 in Deutschland gilt.

Inklusion erfordert multiprofessionelle Teams, setzt Fortbildungen voraus und verursacht Kosten. Aber jede_r soll das Bildungsziel, das seinem/ihrem Potential entspricht erreichen und am gesellschaftlichen Leben und am Berufsleben teilhaben können.

Eine mehrjährige "Roadshow" beleuchtet den aktuellen Status und die politische Debatte in den Bundesländern und im Ausland. weitere Informationen

  • Kontakt

    Bildungs- und Hochschulpolitik
    Marei John-Ohnesorg

    Bildungspolitik
    Marion Stichler

    Hochschulpolitik
    Anett Borchers

    Studienförderung
    Bildungs- und Hochschulpolitik
    Hiroshimastr. 17
    10785 Berlin
    Tel.: 030 26935 7057

  • Info

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt Bildungsexpert_innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Gewerkschaft und Zivilgesellschaft ein.

    • Bundes- und landespolitische Themen werden in Veranstaltungen miteinander diskutiert.
    • thematisch-analytische Publikationen folgen hieraus.
    • übergeordnete Fragestellungen werden als Studien bei Experten in Auftrag gegeben.

Rückblicke

13.11.2015 | Bildungspolitik, Inklusion

Fachkonferenzen - Inklusion im Ländervergleich

Inklusion ist ein zentrales Thema, der Begriff allerdings ist nicht klar definiert. Was ist im schulischen Bereich eigentlich damit gemeint? Geht es...


weitere Informationen

| Bildungspolitik, Inklusion | News

Inklusion in Baden-Württemberg - Wie gelingt die Umsetzung?

"Inklusion ist das Ziel - Wie gelingt die Umsetzung" fragte die

Friedrich-Ebert-Stiftung beim Fachtag am 13. November 2015 in der

Mannheimer...


weitere Informationen

| Bildungspolitik, Schulpolitik, Inklusion | Rückblicke

Inklusion in der Schule – und dann? Gleichberechtigter Zugang zur beruflichen Ausbildung

Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastraße 28 - 10785 Berlin (Haus 2), 26.09.2014 | Netzwerk Bildung | E-Mail: marion.stichler@fes.de


weitere Informationen

Publikationen

Lange, Valerie

Inklusive Bildung in Deutschland

Ländervergleich
Berlin

Publikation herunterladen (3,5 MB PDF-File)


Lange, Valerie; Dobe, Mario

Inklusive Bildung in Berlin

Teil 14 des Ländervergleichs
Berlin

Publikation herunterladen (840 KB, PDF-File)


Lange, Valerie

Inklusive Bildung in Schleswig-Holstein

Inklusion ist das Ziel - wie gelingt die Umsetzung?
Berlin

Publikation herunterladen (1 MB PDF-File)


Lange, Valerie; Faulhaber, Lutz; Witte, Christian

Inklusive Bildung in Brandenburg

Teil 13 des Ländervergleichs
Berlin

Publikation herunterladen


nach oben